Yokai Academy

Die Yokai Academy ist keine gewöhnliche Schule. Es gehen seltsame Dinge auf dieser Schule vor und auch die Schüler sind nicht ganz die normalsten.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hallo , Willkommen auf der Yokai Academy
Das Inplay ist eröffnet ^w^
Über neue Schüler freuen wir uns immer sehr
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Katarina´s Zimmer
Mi Dez 12, 2018 7:36 pm von Zero

» 19. Jahrhundert - London
Mi Dez 12, 2018 11:11 am von Dyji Kagamine

» Büro des Schuldirektors
Sa Dez 08, 2018 5:59 pm von Zaru Ichiro

» Eingangshalle
Sa Dez 08, 2018 5:51 pm von Zaru Ichiro

» Keller der Schule
Mo Nov 26, 2018 6:42 pm von Undertaker

» Pinwand
So Nov 25, 2018 5:56 pm von Juvia

» Platzt vor der Academy
Mi Nov 21, 2018 5:49 pm von Sura

» Großer Lichtung
Fr Nov 16, 2018 9:56 am von Cynila

» Links, Rechts Grade aus - kommen wir hier nochmal raus?
So Nov 11, 2018 3:33 pm von Joker

Sister-Foren
free forum

free forum


Teilen | 
 

 Eingangshalle

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Riven Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 08.06.15

BeitragThema: Eingangshalle    So Jul 12, 2015 12:29 am

Ortswechsel : Platz vor der Academy

Die Eingangshalle ist gigantisch groß und recht hübsch eingerichtet. Sie wirkte gar nicht beengt sondern eher recht geräumig und offen. //Eigentlich ja nicht verwunderlich für eine Schule // dachte Riven kurz nach als sie die Halle musterte "Wie riesig" sagte sie und lächelte. Nun hatte man die Wahl nach rechts oder nach links zu weichen oder nach oben in den 1. Stock hoch zu schlendern , oder sich den Keller an zu schauen. Immerhin war es noch recht übersichtlich. "Was meinst du ? Sollen wir uns zuerst hier weiter umsehen oder zuerst den 1. Stock erkunden ? " fragte sie Mato

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Name




Reden // Denken // Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eingangshalle    So Jul 12, 2015 10:52 pm

Mato überlegte kurz. "Ich würde sagen erst hier unten..." Sie sah sich um. Die Halle hatte gar nichts gemeinsam mit der Halle aus dem Heim in dem sie vorher war. Das ist alles hier so groß... das sieht von innen ja noch viel größer aus... Sie sah wieder zu Riven...
Nach oben Nach unten
Riven Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 08.06.15

BeitragThema: Re: Eingangshalle    So Jul 12, 2015 11:58 pm

"Ok , schauen wir uns dann zuerst im rechten Flügel um ?" stellte sie die nächste frage und lächelte. Ob nun links oder recht währe irgendwo auch egal gewesen den anscheinend schienen die Gänge gleich zu sein. Nur welche Stufe hat hier unterricht ? Das war wohl eine Interessante frage.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Name




Reden // Denken // Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eingangshalle    Mo Jul 13, 2015 2:25 pm

"Können wir machen" Mato blickte zum Eingang des rechten Flügels. Er war nicht ganz ganz so groß wie der zur Academy. Schon cool, wie groß dieses Schulgebäude ist... wer soll denn so ein großes Haus gebaut haben? Mato driftete mit dem Gedanken leicht ab, bis sie sich wieder fing und Riven zulächelte. "solange wir irgendwann an den Räumen vorbeikommen, die für uns wichtig sind ist mir das egal, irgendwann muss man ja mal alles gesehen haben..."
Nach oben Nach unten
Riven Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 08.06.15

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Di Jul 14, 2015 9:37 pm

"Stimmt , na gut dann mal schauen was sich in diesem Flügel befindet" sagte sie motiviert und schaute in in den Eingang hinein der offen stand. //Allerdings wirkt der dennoch recht dunkel// dachte sie. Zwar waren in den Fluren große Fenster eingebaut , dennoch hatte es etwas dunkles an sich.
Langsam setzte sie einen Fuß vor den anderen und wartete dann auf Mato um Komplet sich den Gang an zu schauen.

Ortswechsel: Rechter Flügel

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Name




Reden // Denken // Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eingangshalle    Mi Jul 15, 2015 8:39 pm

Mato lief hinter dem blonden Mädchen her, als sie sah, dass Riven auf sie wartete...

Ortswechsel: Rechter Flügel
Nach oben Nach unten
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Sa Okt 03, 2015 7:01 pm

First Post

Nach einem langen Fußmarsch stand Katarina mit zerzaustem Haar und großem Rucksack auf dem Rücken,sowie drei Koffern unter den Armen und Händen in der großen Eingangshalle der Schule. Das Gebäude erinnerte schon von außen an eine Schloss doch innerlich konnte man schon sehr gut eine Schule erkennen , jedoch sind innerlich viele Elemente des Schlosses beibehalten worden. Die rothaarige Assassine staunte nicht schlecht über ihren neuen Arbeitsplatz. Es war sowieso ein ziemlich Außergewöhnlicher Job für die Dame aber auch ihr Arbeitsplatz war äußerlich das komplette Gegenteil zu dem früheren Auftragsorten. Nah ja, der richtige Krieg lauert wohl in den Klassenzimmern und somit ist es doch nicht so ganz was anderes, aber noch gab es keinen Regulären Unterricht und somit blieb noch etwas Zeit um sich umzusehnen. "Da fühlt man sich ja auf einmal ziemlich königlich, bei so einem Arbeitsplatz" sprach Sie lachend zu sich selbst und Schritt zu einer Anzeigetafel , wo ein Plan der Schule hing und wo man auch sehen konnte, wo welche Kurse jetzt schon statt finden. //Uff , ich sollte zuerst die Taschen los werden//  Plante Sie gedanklich ihr nächstes geschehen und verließ die Halle auf der Suche nach ihrer Offiziellen Unterkunft.

Ortswechsel: Glühwürmchen Wald
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Do Okt 22, 2015 10:09 pm

Ortswechsel: Glühwürmchen Wald : kleine Lichtung

Der Fußmarsch vom Wald bis zu der Academy war eigentlich recht angenehm."Woher kommst du eigentlich , wenn ich das fragen darf ?" wollte Katarina wissen. Außerdem wollte sie den Weg nicht stumm verweilen lassen.  Die Rothaarige bemühte sich ein nicht zu schnelles Schritttempo drauf zu haben. Immerhin hatten Sie genügend Zeit. Die Schule war noch geöffnet und zur Zeit schien Sie wohl für alle offen zu stehen , damit die Schüler sich die Academy und die Räume angucken können. Irgendwie war es ja praktisch. "Hast du schon die Anmeldeformulare ? Wenn nicht dann könnte ich eben welche besorgen. Dann kannst du dich sofort Anmelden" bot Katarina dem Rothaarigen Mädchen an. Die Eingangshalle  kannte Sie immerhin schon und von daher an war die Orientierung im Erdgeschoss nun nicht mehr schwer für die Assasine.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cynila
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.10.15
Alter : 25

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Sa Okt 24, 2015 10:52 am

Ortswechsel: Glühwürmchen Wald: kleine Lichtung

Auf dem Weg zur Schule summte Cynila leise vor sich hin und versuchte mit der rothaarigen mitzuhalten. Das stellte sich als schwieriger heraus als sie gedacht hatte. Es war noch ziemlich ungewohnt sich wie ein Mensch zu bewegen und so stolperte sie nicht nur über Wurzeln und kleine Steine sondern mit Vorliebe über ihre Füße, die sich durch den schnellen Gang ständig ineinander zu verheddern schienen. Trotzdem hielt sie es nicht für nötig um ein langsameres Tempo zu bitten. Die Entfernung wurde schließlich nie so groß, dass sie die Lehrerin aus den Augen verloren hätte. Um ihrer Frage zu antworten musste Cynila trotzdem erst ein wenig aufschließen. "Ich komme eigentlich von überall her. Wir sind nie lange an einem Ort geblieben. Das mochte mein Bruder nicht besonders." Sie überlegte kurz dann ergänzte sie:"Er hatte einfach immer Hummeln im Hintern." Ein leises Kichern kam über ihre Lippen. Dann fragte sie vorsichtig:"Darf ich Sie denn fragen wo sie her kommen?"

Endlich an der Academy angekommen sah sich das Mädchen dann mit großen Augen um. Das Gebäude war schon sehr beeindruckend und Cynila konnte sich gar nicht satt sehen. Die Eingangshalle bot viel Freiraum, obwohl sich die junge Schülerin nicht sicher war, ob das so bleiben würde, wenn die Unterrichtszeit erstmal begann. Aufmerksam sah sich um und lauschte den Worten der Lehrerin. "Nein die Anmeldeformulare hab ich noch nicht. Meine Entscheidung hier her zu kommen fiel irgendwie ein wenig spontan." Noch konnte sich Cynila nicht vorstellen wie sie sich jemals in diesem riesigen Gebäude zurechtfinden sollte. Bestimmt würde sie jeden Morgen unwahrscheinlich früh aufstehen müssen um rechtzeitig im Klassenzimmer anzukommen. Um so dankbarer war sie dafür jetzt nicht ganz alleine durch die Gänge wandern zu müssen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Sa Okt 24, 2015 10:10 pm

"Dann scheinst du ja auch schon viele Orte zu sehen. schmunzelte die Lehrerin , als Ihre Frage beantwortet war. "Bei mir ist es ähnlich , nur war es bei mir halt nicht der Grund das ich nie gerne an einem Ort geblieben währe , sondern es hatte bei mir eher mit meiner ... Arbeit zu tun .. und gewissen Umständen." Antwortet die Dame , als Cynila ihr die Frage stellte. An manchen Ort wäre sie persönlich liebend gerne länger geblieben und bei anderen , da wollte sie so schnell wie möglich weg. Aber leider konnte man sich das nicht aussuchen und beschweren darüber ? Das konnte man sich erst recht nicht leisten. Allerdings hat Katarina sich auch nicht beschwert, weil es nicht ihre Art ist. Aber genau das , und auch ihr Talent haben sie immerhin sicher und gut durchs Leben geführt. " Dein Bruder mag das reisen wohl sehr. Na da hoffe ich mal , dass er dich dennoch ab und zu oder in den Ferien besuchen kommt. merkte die Lehrerin an und hielt ihren Blick auf das Mädchen gerichtet.  Als Kata vernahm , dass die Schülerin noch keine Formulare hatte war für Sie das nächste Geschehen klar. "Ok , dann Warte hier , ich bin gleich wieder da." und verschwand schnell in einem Nebenflur das zum Lehrerzimmer führte. Nach ein paar Minuten tauchte die Rothaarige Assasine auch schon wieder auf und hielt einen kleinen Stapel Blätter in der Hand. "So das ist das Anmeldeformular. Bald findet eine Klassenfahrt in die Menschenwelt statt. Ich habe dir die Informationen dazu und das dazugehörige Anmeldeformular auch dazu gelegt " Mit diesen Worten überreichte Sie den Papierkram.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cynila
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.10.15
Alter : 25

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Di Okt 27, 2015 6:28 pm

(Entschuldige bitte, dass es etwas länger gedauert hat. Irgendwie wurde ich dauernd in Anspruch genommen ^^)


Cynila lauschte sehr aufmerksam. Sie fand es faszinierend auch die Geschichten anderer zu hören. Die eigene kannte sie schließlich nur all zu gut. Außerdem bot es eine gute Möglichkeit einen Menschen kennenzulernen und mehr über denjenigen zu erfahren. Das Mädchen runzelte leicht die Stirn als Katarina ihre Reisen mit der Arbeit begründete. Welche Arbeit verlangte zu reisen? Es gab viele Möglichkeiten, die es der Rothaarigen nicht leicht machten ihre Lehrerin einer davon zuzuordnen, zu fragen traute sie sich allerdings auch nicht. Also schwieg sie, bis die Anmerkung über ihren Bruder ihr einen Stich versetzte. Niedergeschlagen schlug das Mädchen die Augen nieder. "Ja, er liebte es und es wäre sehr schön wenn er mich mal besuchen kommen würde. Ich fürchte jedoch, das wird nicht mehr möglich sein." Es erschreckte sie wie ausdruckslos ihre Stimme bei diesen Worten klang. Beinahe als würde jemand anderes für sie sprechen. Im gleichen Tonfall fuhr sie erklärend fort:"Er ist vor kurzem gestorben." Den genauen Zeitpunkt kannte sie nicht. Für sie fühlte es sich an als wäre es erst gestern gewesen. Blitzartig flackerten die Bilder, dieses grauenvollen Tages, vor ihrem geistigen Auge auf und malträtierten sie mit der Erinnerung. Am liebsten hätte sie jetzt geweint aber stattdessen fühlte sie sich einfach nur leer und sehr sehr einsam.
Als die Lehrerin dann los eilte um die Anmeldeformulare zu holen nutzte Cynila die Zeit um die schlechten Gedanken abzuschütteln und bei ihrer Rückkehr erneut freundlich zu lächeln. Dankend nahm die Schülerin die Formulare entgegen und fragte:"Soll ich die direkt ausfüllen oder hat das noch etwas Zeit?" Währenddessen blätterte sie die Informationen für den Ausflug ein wenig durch. So richtig freuen konnte sie sich darüber nicht. Das bedeutete viele Menschen und das war nie etwas gutes. Freu dich lieber ein wenig. Das ist die Chance, deine Ängste zu überwinden, neue Freundschaften zu schließen und bestimmt unsagbare Mengen an Eis zu essen. Versuchte sie sich trotzdem zur Ordnung zu rufen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Di Okt 27, 2015 10:07 pm

(Kein Problem =D )

Katarina merkte recht schnell , dass ihre Anmerkung über ihren Bruder nicht gerade der Beste Zug der Lehrerin war. Im Gegenteil , Sie realisirte schnell das es ein Wunder Punkt , eine Achillesferse wie man so schön sagte war . Das ihr Bruder verstorben ist , schloss Kata schon aus der Lage ihrer Stimmer heraus, denn immerhin klang es nicht so , als ob die beiden in einem Streit auseinander gegangen wären. Die Rothaarige Titanin hatte auch eine Schwester , allerdings hatte Sie von dieser schon jahrelang nichts mehr gehört. Nun ja , verstanden tat sich die beiden Geschwister auch nicht wirklich da sie Charakterlich ziemlich unterschiedlich waren. "Das tut mir Leid für mich. Tut mir leid wegen meiner Bemerkung darüber , das war unüberlegt von mir" entschuldigte Sie sich dafür. Immerhin sollte Sie als Lehrerin etwas emotionaler sein und besser auf ihre Worte achten. Allerdings ist das ganze halt auch noch ziemlich Neuland für Sie. Als Sie die Formulare übergab und und sich Cynila die Blätter anschaute und auch im gleichem Atemzug eine Frage stellte , beantwortete die Lehrerin diese auch sofort und direkt. "Nein du kannst es dir ruhig einmal in Ruhe durchlesen und dich dann zu entscheiden"

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cynila
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.10.15
Alter : 25

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Do Okt 29, 2015 2:59 pm

Das Mädchen empfand es weder als schlimm noch als unangebracht, dass die Lehrerin für sie gehofft hatte ihr Bruder könne auch mal zu Besuch kommen. Deshalb schüttelte sie leicht den Kopf und meinte:Kein Problem. Eigentlich rede ich gerne über meinen Bruder. Er war das liebste Lebewesen überhaupt und es wäre sehr schade, wenn nur ich davon wüsste." Cynila lächelte schwach. Trotzdem wäre es mir lieber Vamro könnte zu Besuch kommen.
Dass sie die Formulare nicht sofort ausfüllen musste freute sie. Es wäre wirklich mühselig gewesen sich dieser Aufgabe jetzt widmen zu müssen. Vor allem, weil es bestimmt schrecklich langweilig gewesen wäre. Es gab hier noch so viel zu entdecken, was aufregender war als so ein Haufen Papierkram. Das erste, was ihr jetzt jedoch einfiel war zu fragen:"Wann geht denn der Unterricht los? Und woher weiß ich denn, was für Fächer ich wann haben? Und vor allem wo diese stattfinden? Die Schülerin war sich nicht bewusst, dass sie gerade dabei war ihr Gegenüber ganz schön zu löchern. Momentan wollte sie einfach nur ihre Neugier befriedigen und dafür war ihr wie so oft keine Frage zu schade um nicht gestellt zu werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Do Okt 29, 2015 8:55 pm

"Das ist gut, wenn ihr euch so nahe standet. Ich habe übrigens auch eine Schwester , allerdings vertragen wir uns nicht so wirklich." Erzählte Kata ein bissen. Innerlich war Sie ein wenig erleichtert ,dass ihre Bemerkung nicht negativ aufgenommen wurde. Auf den plötzlichen Ansturm der Fragen war sie allerdings nicht vorbereitet und war ein bissen überrumpelt. Dennoch konnte Sie diese ganzen Fragen gut nachvollziehen ,denn wäre sie Schülerin , würde sie diese wahrscheinlich auch stellen. Also lächelte sie und nahm sich erst einmal einer Nach der anderen an. "Also der Unterricht beginnt nächste Woche um Punkt 9:00 Uhr. Für Manche beginnt die Schule allerdings schon früher, da verschiedene Kurse jetzt schon angeboten werden. Aber der Reguläre Unterricht beginnt wie gesagt erst später. Die Fächer sind jeweils von den Stufen abhängig. Dein Unterricht hängt also davon ab , ob du in der Unter-Mittel oder Oberstufe bist und das wiederum hängt von deinem Alter ab.  Zudem hängt der Stundenplan auch ein bissen von dir selbst ab , da man eine gewisse anzahl an Kursen besuchen muss. Ein Paar Kurse sind Pflicht , weshalb du diese nicht bestimmen kannst aber die meisten darfst du frei wählen." Kurz Musste Katarina lachen "Mathe , Deutsch und Englisch zum Beispiel sind feststehend und müssen besucht werden , sowie halt Sport und Geschichte. Das ist in allen Jahrgängen so und diese können nicht abgewählt werden, weshalb wir uns wohl öfters mal sehen werden. Die anderen Fächer sind frei wählbar ,soweit ich Informiert bin." kurz machte Sie eine Atempause um dann weiter fort zu führen " Und jedem Lehrer wird glaube ich ein Klassenzimmer zur Verfügung gestellt. Allerdings ist noch in Klärung , welcher Leher welchen Raum bekommt "

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cynila
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.10.15
Alter : 25

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Fr Okt 30, 2015 6:01 pm

"Das ist schade. Ihr seid doch Schwestern." murmelte Cynila leise. Trotzdem freute sie sich auch ein wenig darüber, dass sie überhaupt von der Schwester erfahren durfte.
Der auf ihre Fragen folgende Sturm an Antworten gab dem Mädchen erstmal zu denken. Sie hatte also etwa eine Woche um die Räumlichkeiten so gut kennenzulernen, dass sie nicht ständig zu spät kommen würde oder aber jemanden zu finden, an dessen Fersen sie sich heften konnte. Keine leichte Aufgabe in nur einer Woche aber darüber würde sie sich sorgen, wenn die Woche vorüber war. Über die restlichen Informationen freute sie sich einfach nur. Was konnte es besseres geben als sich seinen Stundenplan selbst zusammenzustellen? Zumindest zum Teil. Zu all den Informationen brachte sie nur heraus:"Ich kann kaum erwarten, dass es los geht." Nach kurzem überlegen fiel ihr dann noch zu fragen ein:"Ist es so schwer einen Raum zum Unterrichten zu finden? Ich meine das ist so ein großes Gebäude und es gibt bestimmt mehr schöne Räume als Lehrer. Da kann sich doch bestimmt einfach jeder einen aussuchen, oder?" Bei diesen Worten drehte sie sich einmal auf der Stelle um sich ein Bild von der Größe der Eingangshalle zu machen. Allein diese war in ihren Augen schon riesig und bot rein theoretisch Platz genug zum Unterricht abhalten. Obwohl die Eingangshalle dafür wohl tatsächlich nicht der richtige Ort war. Durch ihr unüberlegtes rumgedrehe verlor sie kurz das Gleichgewicht und einige Blätter aus ihrer Hand fielen zu Boden. Mit einem Blick der Enttäuschung ging sie in die Hocke und sammelte sie wieder auf. Noch immer war der menschliche Körper ungewohnt und fühlte sich plump an. Cynila seufzte und erhob sich vorsichtig wieder. Die Blätter fest an die Brust gedrückt kam ihr noch ein Gedanke, den sie loswerden wollte. " Wieso ist es eigentlich so wichtig, dass hier niemand weiß, was wir wirklich sind? Die meisten hier sind doch keine Menschen, oder?" Die Art der Schule erinnerte sie ein wenig an ein Spiel, dass sie mit ihrem Bruder gespielt hatte, wenn sie in der Nähe der Menschen waren. Es ging darum wer es wohl länger aushalten würde in Menschenform zu bleiben. Fast immer hatte Cynila verloren und als sie begriff, dass es kein richtiges Spiel war sondern nur darum ging sich keiner Gefahr auszusetzen tat es ihr schrecklich leid auch wenn nie etwas ernsthaftes passiert war. Und obwohl sie das Prinzip verstand wollte Cynila nicht in den Kopf warum sie dann nicht wissen durfte was die anderen Schüler so wie Lehrer für Wesen waren. Hier würde man schließlich niemanden dafür quälen, dass er kein Mensch ist. Vielleicht ist es ja leichter so zu tun als sei man Mensch, wenn man von den anderen nicht sicher weiß, ob es nur Tarnung ist. Schlimm, dass ich so schrecklich neugierig bin. überlegte sie sich und senkte den Blick auf ihre Schuhspitzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Fr Okt 30, 2015 9:45 pm

//Irgendwie ist  ihre Art  niedlich// viel der Lehrerin nur ein , als das Mädchen mit den roten Haaren nur so vor Freude übersprudelte.  "Nun ja , das ist nicht das Problem, das Hauptproblem ist halt die Lage der Räume, da niemand so scharf drauf ist , in den höheren Unterrichtsräumen zu Unterrichten ." antwortete Sie und schaute zu , wie sich die Schülerin wie ein Wirbelwind drehte. Irgendwie steckte ihre ziemlich frohe Art an. Auf die Frage hin , warum es den so wichtig sei , seine wahre Gestallt zu verraten war Katarina ein wenig überrascht. Eigentlich ging Sie davon aus , dass dies schon so klar währe oder das man ihr das zumindest schonmal gesagt hatte. Aber es war die wichtigste Schulregel die eingehalten werden musste. "Also , die Schule wird von einem Schutzbann beschützt , der es menschlichen Wessen untersagen soll , hier auf diese Academy einzudringen. Allerdings traue ich dem Bann nicht. Naja diese Regel gilt , damit die Schüler ein ganz normales Schulleben haben. Wie du vielleicht weißt verstehen sich manche Rassen wie Neko´s und Nixen sich nicht besonders. Und früher führten Dämonen und Vampire Krieg. Damit das hier nicht passiert und sich vielleicht sogar Dämonen und Vampire anfreunden , sollen die Schüler und Schülerinnen hier in menschlicher Gestallt herum wandelt und nicht in ihrer wahren Gestallt." erklärte die Lehrerin dann man die Schulregel.  //Aber uns alles ist eigentlich klar , dass sich manche nicht an die Regeln halten werden// musste Sie innerlich Lachen.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cynila
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.10.15
Alter : 25

BeitragThema: Re: Eingangshalle    So Nov 01, 2015 7:10 pm

Cynilas Augen weiteten sich vor Erstaunen. "Ich hab irgendwie gedacht, der einzige vor dem sich die nicht menschlichen Wesen fürchten müssen sind die Menschen." Ihre Unwissenheit war ihr plötzlich sehr peinlich. Jetzt wo ihre Begleiterin es erwähnte erschien es nur logisch, dass es auch unter den verschiedenen Wesen Feindseligkeiten gab. Menschen hatten sich schließlich auch nicht alle lieb nur, weil sie Menschen waren. Wieso also sollte es hier anders sein. So gesehen ist die Regel gar nicht mehr so merkwürdig, wie ich dachte. Peinlich berührt brachte das Mädchen kein Wort mehr heraus. Am liebsten wäre sie einfach im Erdboden versunken und nicht mehr daraus hervorgekommen. Doch es war nicht nur ihre naive Vorstellung, die ihr gerade genommen worden war, wie sie mit Schrecken feststellte. Diese Schule war von einem auf den anderen Moment viel gefährlicher geworden. Es brauchte nur eine Begegnung mit jemanden , der Gestaltwandler nicht ausstehen konnte und einen falschen Schritt ihrerseits, der ihre Tarnung auffliegen ließ. Ihr Schwanz war schließlich mehr als genug Beweis dafür was sie war. Außer es gab noch andere Wesen mit Federschwänzen, womit sich die Rothaarige jedoch nicht sicher war.
Ein wenig panisch im Angesicht, der gerade neu erfahrenen Gefahr wickelte sie sich den Schweif noch etwas enger um ihren Oberschenkel. Das wäre ja noch schöner, wenn ich ausgerechnet einem Gestaltwandlerhasser über den Weg laufe und dieser dieses Ding entdeckt! Niemals im Leben! Nie! versuchte sie sich innerlich ein wenig aufzubauen und sich Mut zu machen. Um von sich von ihrer Angst ein wenig abzulenken beschloss sie noch ein wenig weiter zu fragen:"Was sind denn Nekos?" Zwar hatte sie sowohl von Vampiren und Dämonen als auch flüchtig von Nixen gehört und wusste, dass es noch viele andere Wesen gab aber ihrem Bruder waren diese herzlich egal gewesen. So hatte sie ihr spärliches Wissen aus Büchern, die sie in den wenigen Bibliotheken gefunden hatte, die sie ganz selten mal besuchen durfte. Das war wohl einer der großen Nachteile, wenn man ständig unterwegs war und von allem immer nur ein wenig mitbekam. Das Mädchen fand das allerdings nicht weiter schlimm. Dafür hatte sie viel gesehen, war immer bei ihrem Bruder gewesen und wusste, dass es noch jede Menge gab, was sie in Erfahrung bringen konnte um ihre Neugier zu befriedigen. Es würde also niemals langweilig werden und das war auch gut so.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Eingangshalle    So Nov 01, 2015 9:30 pm

"Nun ja , Ich sag es mal so , Normalerweise gibt es doch nichts auf der Welt wovor man sich fürchten müsste , außer der Furcht selbst...Jedes Wessen besitzt halt Stärken und Schwächen, sowie auch Ängste und Hoffnungen. Menschen sind in meinen Augen z.B nicht wirklich unheimlich, da würde ich doch mehr Furcht vor anderen Dingen haben."  Erklärte die Lehrerin und bemerkte schnell , das etwas dem Mädchen mit dem roten Haar erschreckte , da Sie plötzlich nicht mehr so aufgeweckt war, allerdings konnte Sie sich das gerade nicht wirklich erklären oder zusammenreimen. Erneut war die Lehrerin auf die Frage , was den Neko´s seien ein wenig überrascht. "Neko´s sind Mischlingswesen. Das ist eine Unterrasse der Gestalltenwandler die sich in Menschen sowie in Katzen verwandeln können. Diese Wessen haben auch in ihrer Menschengestallt meist typische Anzeichen von Katzen ,wie z.b das Sie etwas längere und schärfere Nägel als normale Menschen haben , oder das diese Angst vor Wasser haben. Je nach dem haben einige von ihnen auch in ihrer Menschengestallt Katzenohren oder einen Katzenschwanz" kratzte Sie mal eben alles zusammen , was ihr über diese Rasse ein viel. Natürlich gab es da bestimmt noch viel mehr , aber das war so das Basiswissen über diese Kraturen. "Ich habe Irgendwo noch ein Buch über die verschiedenen Kraturen die es gibt, wenn du willst , kann ich es dir gerne mal mitbringen. Da stehen viel mehr Informationen über diese Wessen drinnen" bot Sie dem Mädchen mit einem lächeln an.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cynila
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.10.15
Alter : 25

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Di Nov 03, 2015 6:35 pm

Völliges Erstaunen und absolute Ungläubigkeit. Das waren wohl die beiden Dinge, die sich bei den Worten über Furcht in Cynilas Blick spiegelten. Sie selbst konnte sich nichts fürchterlicheres als einen Menschen vorstellen. Gut, das lag an ihrer Vergangenheit und genau betrachtet war es wohl nicht der Mensch vor dem sie Angst empfunden hatte. Dennoch konnte sie sich nichts schlimmeres vorstellen. Alles schreckliche, was sie je erlebt hatte, war die Schuld eines Menschen gewesen. Allerdings hatte die Ältere natürlich auch schon viel mehr erlebt als sie selbst. "Sie bringen mich heute ziemlich oft zum Grübeln." bemerkte die Rothaarige ein wenig nachdenklich aber freundlich. Es sollte kein Vorwurf sein. Im Grunde freute es sie, dass sie bereits jetzt so viel lernte auch wenn sie sich allmählich echt unwissend vorkam. Meine Stärken liegen einfach auf anderen Gebieten. überlegte sie sich.
Die Informationen über die Nekos belustigten das Mädchen so sehr, dass sie lachte und prustend von sich gab:"Dann bin ich wohl doch nicht die Einzige, die Probleme mit ihrem Erscheinungsbild hat." Die Erleichterung darüber war so groß, dass sie, obwohles bei Nekos durchaus normal zu sein schien, dass sie mal einen Schwanz oder Ohren hatten, was bei ihr natürlich nicht der Fall war, erst aufhörte zu lachen, als ihr Gegenüber das Buch erwähnte. Kurz davor der ebenfalls Rothaarigen um den Hals zu fallen, verbeugte sie sich sehr tief um sich zu stoppen. "Ich wäre sehr froh darüber, mir dieses Buch einmal ausleihen zu dürfen." sprach sie und blickte wieder auf. Egal wie gefährlich es hier vielleicht sein mag, diese Lehrerin ist echt nett. Und wenn alle anderen auch so sind, dann war es ganz sicher das Richtige her zu kommen.dachte sich Cynila. Da sie nicht wusste, was sie noch sagen sollte schwieg sie einen Moment, in dem sie die Eingangshalle noch einmal bewunderte. Sie mochte dieses Gebäude und das ganz ohne viel davon gesehen zu haben. "Schlafen die Schüler auch in diesem Gebäude?"sprach sie ihre Gedanken aus. Ihr Bild von einer Schule war nicht besonders Detailgetreu. Sie wusste nur, dass es verschiedene Arten gab und man in ihnen viel lernen konnte. Wobei man in Gruppen saß und einer den Stoff erklärte. Sie wusste auch, dass es welche gab in denen man nicht wohnte und bei einigen war der Schlafbereich nicht im selben Gebäude wie der Unterricht. All diese wenigen Informationen gingen ihr durch den Kopf während sie ihre Frage stellte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Di Nov 03, 2015 9:23 pm

"Tja , dann scheint es ja doch , dass ich mich für den richtigen Beruf entschieden habe" musste die Lehrerin auf die Bemerkung , dass Sie die Schülerin heute ziemlich oft zum Nachdenken anregte  lachen.  Als das junge Mädchen erleichtert anmerkte das sie wohl nicht die einzige sei , die Probleme mit ihrem Erscheinungsbild hat , mussterte die Kriegerin sie Automatisch nochmal von Kopf bis Fuß.  "Dein Erscheinungsbild ist doch ziemlich menschlich" merkte die Lehrerin an , da ihr nichts ungewöhnliches Auffiel.  //Nagut vielleicht ist dieses Mädchen ja ein Zentaur und versteckt Hufe in den Schuhen...// Viel ihr so mal ein , als Sie darüber nachdachte. Als sich das freundliche Mädchen dann verbeugte und sagte , dass sie froh darüber sei , sich das Buch ausleihen zu dürften , lächelte Katarina ein wenig unsicher , da sie gerade mit der übermäßigen Freundlichkeit ein wenig übervordert war. "Ich werde es dir raussuchen und mitgeben" antwortete Sie darauf und kratzte sich am Hinterkopf. Da wo Sie herkommt ist es ein Zeichen der höchsten Anerkennung , wenn man sich vor jemanden verbeugt. Zwar hatten schon immer die Menschen Respekt vor der Assasine und ihrem Temperament , allerdings hatte sich noch nie einer vor ihr verbeugt. Nun ja , Kata hatte es auch nie erwartet. Die nächste Frage folgte auch schon und promt folgte auch eine Antwort. "Nein , Es gibt Wohnheime , wo die Schüler untergebracht sind. Es gibt das Wohnheim der Mädchen , der Jungen und der Lehrer. Diese Heime sind aber auch nicht weit von der Schule entfernt." erklärte Sie und schaute dann zu den Treppen. "Also hier unten auf der Etage liegt ein Biologie Labor , ein Chemie Labor. Hrrr warscheinlich werden hier Hauptsächlich die Unterstufenschüler Unterricht haben" Erklärte dann Katarina mal ein bissen , was Sie über diese Etage schon wusste. Man könnte glatt meinen das Sie gerade Bericht erstattete , so wie Sie das erzählte.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cynila
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.10.15
Alter : 25

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Do Nov 05, 2015 6:16 pm

Das Mädchen lächelte. Sie war wirklich der Meinung, dass Katarina eine gute Lehrerin abgab. Allerdings sprach sie das lieber nicht laut aus. Schließlich kannte sie die Lehrerin kaum und durfte sich daher wohl kaum das Recht herausnehmen ihre Lehrfähigkeiten zu beurteilen. Die Bemerkung über ihre Erscheinung brachte sie dann zum kichern. "Da bin ich aber beruhigt. Manchmal stelle ich mich einfach zu dämlich an und bekomme es nicht ordentlich hin." Die Lüge tat ihr aufrichtig leid und sie hoffte, dass man ihr das nicht ansehen konnte. Allerdings hielt Cynila es für angebrachter und außerdem tat die kleine Lüge ja niemandem weh.
Noch einmal bedankte sich Cynila für das Buch und die damit verbundene Mühe, die es wohl bereiten würden. Die Unsicherheit der Rothaarigen, nach der Verbeugung, entging der Schülerin jedoch nicht. Das verwirrte sie ein wenig. War die Verbeugung vielleicht zu viel des Guten? Womöglich ist es ja unhöflich oder unangemessen oder so etwas. Cynila dachte an die Kulturen, denen sie auf ihren Reisen begegnet war. Da gab es einige bei denen Verbeugungen so gut wie nie vorkamen, weil sie als Zeichen der Unterwerfung galten. Und niemand wollte den Eindruck erwecken ein anderer stünde über ihm außer es handelte sich um Sklaven oder Diener. Doch es gab auch welche bei denen diese tiefe Dankbarkeit oder großen Respekt ausdrückten. Inständig hoffte das Mädchen ihre Verbeugung war so verstanden worden, denn schließlich war sie aus tiefer Dankbarkeit heraus zustande gekommen.
Als dann ganz normal die Antwort auf ihre Frage folgte war sie erleichtert und sog die neuen Informationen geradezu in sich auf. Es gibt also extra Wohnheime. Komisch die habe ich überhaupt nicht gesehen. Leicht zuckte sie mit den Schultern. Sie war wohl einfach mit anderen Dingen beschäftigt gewesen.
"Dann sind hier unten also nur Klassenräume? Haben Sie denn schon einen konkreten Raum ins Auge gefasst in dem sie gerne unterrichten würden?" stahl sich die Frage bei den Worten der Frau einfach über Cynilas Lippen noch bevor sie darüber hatte nachdenken können. Sie wusste auch nicht genau, was sie dazu verleitet hatte aber plötzlich war ihr diese Frage durch den Kopf gegangen und sie hatte sie sogleich gestellt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Fr Nov 06, 2015 11:48 pm

Als das Mädchen sagte , dass Sie ihre Menschenform nicht immer so ordentlich hinbekam hebte Kata nur ihre linke Augenbraue.  "Naja, heute scheinst du es dann wohl doch super hinbekommen zu haben " war ihre Antwort darauf. Zwar konnte Sie es nicht so recht glauben , anderseits hätte sich auch keinen Grund gehabt deshalb zu lügen. Außerdem musste die Lehrkraft sich selbst auch an die Regeln halten und somit ging es Sie gar nichts an , was für ein Wessen nun vor ihr stand. Auch wenn Kata nun zugeben musste das diese Information Sie schon ein wenig interessierte. Auf den erneuten Dank meinte Kata nur , dass es ihr keine Ursache macht. Immerhin wollte Sie eine Lehrerin werden , die sich um ihre Schüler kümmert und Sie auch gut und mit Spaß durch das Schuljahr bringen. Zwar war ihr bewusst , dass dies keine leichte Aufgabe sein wird , aber wie immer war auch hier Katarina mit Leib und Seele dabei und hochkonzentriert ihren neuen Pflichten nach zu gehen. "Wie gesagt , Hier sind auch die Labore und ich meine mich an einen Musikraum zu erinnern" Antwortete Kata und ihre Entscheidung zu den Räumen , brauchte nicht wirklich lange. "Naja,  bis jetzt schwebte mir nicht wirklich ein Raum im Sinne , in dem ich gerne Unterrichten würde. Also warte ich bis sich meine Kollegen entschieden haben , damit die Wahl etwas eingeschrenkt ist. Solange der Raum nämlich nicht direkt in der prallen Sonne liegt bin ich mit allen Räumen dieser Schule einverstanden" sprach Ms. Noxus ihre Gedanken frei heraus.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cynila
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.10.15
Alter : 25

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Mo Nov 09, 2015 6:25 pm

Passend zu ihrer Haarfarbe errötete die junge Dame ein wenig, bei der Feststellung, dass ihr die Menschenform ganz gut gelungen war. Es war ihr ungeheuer peinlich, dass das in ihren Augen völliger Schwachsinn war. Für sie war es eine ziemlich miserable Verwandlung, so an den blöden Schwanz gekettet. Das hatte sie auch schon besser hinbekommen. Trotzdem verlegte sie sich darauf zu schweigen. Zumindest solange bis der Musikraum Erwähnung fand.
"Ein Musikraum?" Cynilas Augen strahlten vor Entzücken. Es gab einen richtigen echten Musikraum. Bestimmt mit vielen wunderbaren Instrumenten und vielleicht ein paar Bücher mit Liedern gefüllt. "Darf ich ihn mir ansehen?", fragte sie überschwänglich wobei sie kaum still stehen konnte. Sie hatte so viele andere Dinge im Kopf gehabt, dass sie gar nicht daran gedacht hatte, dass mit Sicherheit auch Musik unterrichtet werden würde. Um so freudiger überrascht war sie nun, obwohl Cynila ihre Freude ein wenig zügelte als sie die Antwort auf ihre Frage erhielt, ob die Lehrerin sich bereits einen Raum ausgesucht hätte. Das Mädchen nickte wissend. "In der prallen Sonne unterrichten zu müssen ist bestimmt kein Vergnügen. Wenn wir unterwegs waren und es zu heiß wurde haben mein Bruder und ich oft lange Rasten gemacht." Sie kichert und fügt hinzu:"Meist schlafend, weil uns die HItze so zu schaffen machte."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Di Nov 10, 2015 8:05 pm

Es war unmöglich , nicht zu bemerken dass das Kompliment der Lehrerin ein wenig unangebracht war und das Mädchen wohl etwas beschämte. Nun ja , Kata hatte es ja auch nur gut gemeint und ein Wort was gesagt wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden. Als allerdings der Musikraum in Erwägung gezogen wurde , schien Cynila richtig aufzublühen und zu strahlen. //Das schien ich wohl den richtigen Nerv getroffen zu haben// flog es der Dame durch den Kopf und sie nickte zustimmend. "Natürlich , der Musikraum liegt glaube ich im rechten Flügel" erklärte Sie. Als Sie dem Mädchen weiter zu hörte , konnte Sie schon erahnen das Sie anscheinend sehr an ihren Bruder hing, denn von ihren Eltern redete Sie kaum , was eigentlich für eine Schülerin untypisch war. Zumindest in den Augen der Assassine. Aber vielleicht waren ihr ihre Eltern ja auch peinlich ? Das hätte ja nun auch ziemlich viele Gründe haben können. "Ja das Stimmt, es ist dann außerdem recht schwer sich noch zu konzentrieren. Außerdem habe ich die Befürchtung das dann auch einige andere Schüler in den Hitzeschlaf verfallen" meinte sie ein wenig lachend und ging dann ein paar Schritte in Richtung des Rechten Flügels. "Ok, zum Musikraum geht es da lang" sprach Sie und wartete bis Cynila ihr folgte.

Ortswechsel: Musikraum

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cynila
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 15.10.15
Alter : 25

BeitragThema: Re: Eingangshalle    Mi Nov 11, 2015 8:32 pm

Auf ein neues fiel es Cynila richtig schwer der Lehrerin nicht um den Hals zu fallen so sehr freute sie sich auf den Musikraum. Um ihrer Freude trotzdem Ausdruck zu verleihen machte sie einen kleinen Freudenhüpfer und jubelte. Über die Bemerkung mit dem Hitzeschlaf musste sie angesteckt von Katarina lachen. Sie stellte es sich lustig vor, wenn ein ganzer Klassenraum plötzlich mitten im Unterricht zu schlafen anfing. Natürlich war ihr klar, dass wohl kaum von einem solchen Ausmaß die Rede gewesen war aber das änderte nichts. Außerdem war sie gerade viel zu guter Dinge um sich über solche Kleinigkeiten Gedanken zu machen. "Es wäre sehr schade um das Wissen, dass einem entgeht, wenn man wegen der HItze nicht mehr ordentlich aufpassen kann.", bemerkte das Mädchen und erstickte damit ihren Lachanfall. Anschließend lief sie eilig zu ihrer Führerin und folgte ihr zum Musikraum.

Ortswechsel: Musikraum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eingangshalle    

Nach oben Nach unten
 
Eingangshalle
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eingangshalle blaues Haus
» Eingangshalle/Bar (Erdgeschoss)
» Eingangshalle/Foyer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yokai Academy :: Yokai Academy :: Yokai Academy-
Gehe zu: