Yokai Academy

Die Yokai Academy ist keine gewöhnliche Schule. Es gehen seltsame Dinge auf dieser Schule vor und auch die Schüler sind nicht ganz die normalsten.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hallo , Willkommen auf der Yokai Academy
Das Inplay ist eröffnet ^w^
Über neue Schüler freuen wir uns immer sehr
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Anfrage
So Aug 19, 2018 5:04 pm von Gast

» Hogwarts - Die Macht die von den Sternen kam
Do Aug 16, 2018 11:15 am von Gast

» Tauziehen
Mi Aug 15, 2018 4:51 pm von Zaru Ichiro

» 19. Jahrhundert - London
Mi Aug 15, 2018 11:33 am von Dyji Kagamine

» Katarina´s Zimmer
Mi Aug 15, 2018 2:05 am von Katarina

» Eingangshalle
So Aug 12, 2018 5:09 pm von Lydia van Viliane

» Vorstellung eines Users?
Mi Aug 01, 2018 12:06 pm von Nihal

» Pinwand
Mi Aug 01, 2018 2:26 am von Juvia

» Abwessenheit- Liste
Mi Aug 01, 2018 2:21 am von Juvia

Sister-Foren
free forum

free forum


Teilen | 
 

 Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Zero
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 09.06.15

Charakter der Figur
Titel:
Waffen:
Beziehung:

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   So März 18, 2018 4:14 am

"Klaro" ab ich kurz und knapp von mir und auch frech sowie etwas grinsend. Und dabei fing ich aber etwas lauter an zu lachen und schaute nur kurz wie sie ihre hüfte nach links nd rechts bewegte, nebenbei hatte ich aber meine Arme verschrenckt und wartete einfach was sie noch zusagen hatte. "Ja das war ein versprechen und wenn dir deine Zunge lieb ist würde ich dir raten sie bei dir zubehalten" die letzte aussage, gab ich eher drohend von mir und auch mit einer ernsten Stimme, sowie denn auch mit einem Blick, man musste ja irgendwie ja sein scherhaftigkeit auch mal ernst rüber bringen.
Ich schaute nur kurz und verwundert, denn sowas langweilte mich das ich angeblich zu schwach sei und es reitze mich nicht wircklich eher kannte ich drauf ein konter. "Eher unwürdig von mir getragen zu werden und dazu auch denn beachtet zu werden" ich entfernte mich auch von dem Pool und ging denn zu einem Whirpool und schmies in an und setzte mich denn auch gleich rein, leicht nur behielt ich sie im Auge ob sie nun für sich da blieb und nun auf beleidigt machte oder irgendwas anderes um allein zu sein oder sie dnen rüber kommen würde. Leicht entspannte ich mich denn und schloss nun kurz die Augen.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   Mi Mai 02, 2018 11:57 pm

"Ah, na auf das versprechen bin ich ja mal Gespannt", gab die Rothaarige Dame von sich und rümpfte die Nase. Ob der Herr das wirklich machen würde? Zugegeben, zutrauen würde Sie es ihm. Seine etwas leicht drohende Aussage, dass, wenn ihr doch ihre Zunge lieb ist, sie diese lieber bei sich behalten sollte, uaberte Kata eher ein leichtes Lächeln auf den Lippen, als das er ihr Angst machte. "Danke für den Rat, aber ich denke ich weiß, wie ich meine Zunge am besten einsetze"
Auf ihre Worte, dass er wohl schwach sei, reagierte er überraschend kühl. Einschüchtern oder etwas aufziehen ließ er sich in dem Punkt wohl nicht. "Nicht würdig? ohhhoo... wie gemein~" schmollte Kata etwas und zog eine leichte Schnute, wärend ihr Gegenüber auch schon zu einem Wirpool ging, diesen anschmiss und sich hineinsetze. Anscheinend hatte er wohl gerade keine Lust mehr, sich mit der rothaarigen Lehrerin zu unterhalten. Oder hatte sie gar seine Gefühle verletzt? Nein. Alles in der Welt, aber daran glaubte sie nun wirklich nicht. Aber so einfach ignorieren lässt sich die Kriegsherrin auch nicht. Wie unhöfflich das doch war. Aber bevor sie handelte, wartete sie einfach ab, was passiert. Immerhin hatte sie sonst auch schon eine Idee.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zero
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 09.06.15

Charakter der Figur
Titel:
Waffen:
Beziehung:

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   Do Mai 03, 2018 5:50 am

Nun bleib ich einfach in dem Whirpool sizen und genoss die ruhe und dazu auch ignorierte ich sie grade, aber mein da ich nun aber mit Rücken zu ihr sahs, konnte ich in ruhe etwas Forme und was vorbereiten ohne das sie drauf ein Blick werfen konnte. Ich speilte einfach meine Spielchen und wartete auf ihre nächste reaktion. Ich lehnte mich denn aber eher an die Kante mit dem Rücken und breitete an der Kante meine Arme aus und machte mir es dabei bequem.
Nur drehte ich mein Kopf etwas leicht zu Seitwärts, so aber das man ein Auge von mir sah und die andere hälfte des Gesichts etwas im Schatten. "Ey Püppi was machst du dahin denn so alleine?? Willst du nicht mehr spielen?? Sonst bist du doch nicht die Person die nicht so leicht aufgibt" meinte ich ganz kühn und gelassen. Tja nun war ich drauf gespannt wie sie reagiern würde, weil so schnell wollte ich nicht aufgeben und langweilen erst recht nicht. Auch bevor wir noch hier denn Platz für uns hatten und wir alleine waren wollte ich es auskosten. Und so oder so in gewisser Zeit müssten wir das eh ja räumen und uns ins Zimmer begeben, da war es ja klar das ich die Zeit mit ihr auskosten wollte und was eben zu kamm.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   So Mai 06, 2018 11:33 pm

"Ich schmolle..." Antwortet Katarine gespielt beleidigt, was sie den nun alleine im Pool machen würde. Zu dem Zeitpunkt hatte sie ihren Rücken zu ihm gedreht, doch als er dann weiter sprach und meinte, fragte, ob die den nun keine lust mehr hätte zu spielen und eigentlich doch nicht die art von Person sei, die leicht aufgibt, musste die Rothaarige Titanin doch etwas schmunzeln. "Aufgeben? Was ist das? Kann man das essen?" fragte sie und stellte sich etwas Dumm. Natürlich konnte man sofort erkennen dass diese Worte nicht sonderlich ernst gemeint waren. "Das Wort exestiert nicht einmal in einem Wortschatz", und während sie das sagte, führ sie sich kurz durch durch die Nasen Haare, ehe sie aufstand und hinüber ging zu Zero, der es sich im Whirlpool ziemlich bequem gemacht hat. Zugegeben, diese Schule hatte wirklich so viel Luxus und das nur, für das Personal? "Ob die Schüler eigentlich auch so viel Luxus in ihren Wohnhäusern haben?" sprach sie dann ihre Gedanken aus, ehe sie versuchte etwas Wasser in Zero´s Gesicht zu spritzen. "Was sollte das gerade mit >>Püppi<<, Eh!? Ich bin doch kein Hund", sprach sie seine Anrede von vorhin an. Nein, diese Anrede gefiel ihr ganz und gar nicht, aber Sauer, war sie deshalb auch nicht. Immerhin nahm sie das nicht persönlich, allerdings war ihr natürliches Wesen doch ziemlich nachtragend, was solche sachen anbelangte.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zero
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 09.06.15

Charakter der Figur
Titel:
Waffen:
Beziehung:

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   Mo Mai 07, 2018 12:36 am

Ich fing denn einfach an zu schweigen als sie meinte das sie schmollte und war auch eine weile ruhig und hörte auch nur ihr zu als sie auch andere Aussagen machte. Und auch als sie denn rüber kamm und sich zu mir setzte und mir einfach Wasser ins Gesicht spritzte gefroh es schon in der Luft und das bevor es bei mir ankammen und prallte denn am ende gegen mein Oberkörper. Auch gefrohr es wegen mein ELement und es strahlte einfach so von Auramässig oder einfach ungeplant frei gesetzt. "Sei froh das du so eine hübsche bist und ich dich einfach liebe" gab ich einfach nur dirket und frech herraus und dabei lächelte ich aber kühn und etwas entspannt und kamm ihr denn etwas näher und legte einfach meine Stirn gegen ihre und genoss ihre nähe. Ich versuchte einfach was aus ihr herraus zu bekommen und das es mehr läuft als nur das Freundschaft ihn der Art. Zwar lief was vorhin aber ehe auch fast we Beziehung weil ich empfand schon was für sie. Ich löste denn mich kurz von ihr und schate sie auch an weil sie ja auch noch was von sich gab wegen Püppi und Hund, dabei grinste ich und nahm sie ienfach mal in denn Arm und drückte sie an mich Psssschht das war drauf bezogen das du eine heiße Frau bist udn verdammt sexy bist und dazu kommt es ja nun das ich auf dich anspruch nehme" gab ich derikt und frech von mir herraus und erlaubte es mir einfach mal gefühle so zu zeigen. Ich vrsuchte einfach sie zu überzeugen und ja das sie auch mal etwas auftaut. Und dazu wollte ich das sie nun etwas mehr von mir überzeugt ist.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   So Mai 13, 2018 1:41 am

Katarinas Plan, ihn etwas Wasser ins Gesicht zu Spritzen scheiterte, da er es sofort einfror und es gegen seinen Muskulösen Oberkörper abprallte. "Pff", war das einzige was man dann noch hörte, als er dann sich auch dazu zu Wort meldete. Allerdings blieb es nicht nur bei seiner Wortmeldung, sondern er kam tatsächlich näher und legte sanft seine Stirn an die ihre. "Hm? nagut, dann bin ich mal darüber froh", sagte sie sanft, schon fast ein wenig wie ausgewechselt und genoss seine wärme, die nur von kurzer dauer war.  
Als sie sich allerings wegen seiner Anrede etwas aufmuckte, reagierte er ziemlich gelassen und nahm sie in den Arm und drückte sie an seinen gut gebauten Körper.  "Ach ist dem so?", antwortete sie etwas grinsend und kam ihm  mit einem etwas verliebtem Lächeln näher.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zero
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 09.06.15

Charakter der Figur
Titel:
Waffen:
Beziehung:

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   So Mai 13, 2018 2:08 am

Es war schon eine lustige sache so wie sie so reagierte und das gefiel mir einfach, denn es gab gab nicht wirklich solche Personen die so drauf waren und auch noch so hübsch waren, denn sie hatte es mir schon angetan. "Guut gut da bleibt es so so gefällst du mir" gab ich kurz von mir und etwas entspannt. Auch war es echt angenehm und auch tat ihre nähe gut. Nebenbei gingen meine Hände über ihre nackte Haut über ihre Oberkröper bis ihre Hüfte wo sie denn bleiben fürs erste und löste meine Kopf von ihrere Stirn und schaute aber etwas mit einem müden Blick an. "Jaa das is so sonst würde ich doch meine Hände von dir wegnehmen" gab ich etwas fröhlich von mir und grimnste etwas von mir. Sie war einfach eine Traumfrau und auch hatte sie ein sexy Körper. Als sie näher kamm, legte ich meine Arme um sie und drückte sie aber denn an mich und genoss ihre nähe und auch denn Körperkontakt mit ihr.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   Mo Mai 21, 2018 10:16 pm

"Hm, dann werde ich wohl so bleiben müssen, wenn dir das so gut gefällt", sagte Kata etwas grinsend. Seine Hand wanderte bis zu ihrer Hüfte und verweilte dort. Auch löste sich seine Stirn von ihrer und Katarinas Augen schauten in die seine,die einen leichten müden Blick zeigten. Verständlich, immerhin war es auch schon spät. "Hmh stimmt allerdings. Dann beanspruche ich aber das hier ~", antwortet sie lächelnd und küsste ihn liebevoll.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zero
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 09.06.15

Charakter der Figur
Titel:
Waffen:
Beziehung:

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   Di Mai 22, 2018 12:00 am

Ich sagte erstmal nichts und erwiederte denn Kuss, sowie hinauszögern und andaueren. Obwohl man etwas müde war wollte ich eigentlich nicht wirklich ein ende setzen und es andauern, denn ihre nähe tat mir gut und war einfach ich und das war so gut wie es war.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   Di Mai 29, 2018 1:27 am

Sanft lies Kata weiterhin den Kuss geschehen und löste ihre Lippen auch nicht, von die seine. Es fühle sich irgendwo seltsam an, doch eher war es einen schönes Gefühl für sie. Irgendwie schien sie einfach wunschlos glücklich zu sein. Ob das wohl etwas war, was ihr im Leben gefehlt hat? Ihr Vertrauen zu gewinnen war an sich gar nicht so leicht und dennoch zeigte sie ihm schon eine Seite, die nur wenige an der Rothaarigen gesehen haben. Und dennoch fühlte es sich irgendwo auch richtig an. Sanft beugte sie sich weiter zu ihm und legte ihre Hände an seine Brust. Irgendwie hatte sie innerlich doch gefallen daran gefunden, ihm nahe zu sein und ihn zu berühren auch wenn sie es niemals zugeben oder gar aussprechen würde.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zero
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 09.06.15

Charakter der Figur
Titel:
Waffen:
Beziehung:

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   Fr Jun 01, 2018 12:40 am

Ich genoss nun einfach denn kuss und auch am ende die nähe und ihre Berührung und auch Körper nähe. Meine Hände gleiteten etwas über ihren Körper und dazu kamm auch das ich den kuss etwas leidenschaftlicher wurde und zögerte weiter hinaus. Zwar war ich immer der Witzbolt und immer was auf denn Lippen hatte und dazu kamm aber auch das nicht nur mein Element kalt war sondern ich auch und sagte meistens nie was so ernstes über mich oder was halt so zu gehörte an Gefühlen nur man mekrte etwas das aufeinnader stand oder Gefühle hatten ohne was zu sagen. Ich legte denn wieder meine Hände an ihre Hüfte und löste kurz denn kuss um sie auf meinen Schoss zu setzen, dabei lehnte ich mich etwas mehr zurück gegen die die Kante und setzte wieder fort denn kuss, wobei ich sie nun mit ihren Körper an mich dabei gedrückt war.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   Mo Jun 04, 2018 1:00 am

Es war zwar ein seltsames und auch noch leicht behagliches Gefühl für die Kriegsherrin, jemanden so nahe zu stehen, doch es fühlte sich einfach so wundervoll an. Wie ein warmes Karminfeuer im Winter, welches man Knistern hörte, wärend draußen der kalte und weiße Schnee langsam nieder rieselte.
Kurz unterbrach er allerdings den Kuss, allerdings anscheinend nur, um die Rothaarige auf seinen Schoss zu setzen und um ihr noch näher zu sein. Dagegen hatte Kata nun wirklich eine einwende und lies den Kuss auf sich wirken, als er diesen erneut ansetzte. Gerade als es so schön war, hörte man allerdings nur noch ein Dumpfes Klacken, ehe im nächsten Moment auch schon die Lichter ausgingen.
Das klackende Geräusch hatte schon das Misstrauen der Dame erweckt, weshalb sie kurz den Kuss unterbrach. Als jedoch die Lichter ausgingen wusste sie nicht, ob sie lachen oder wütend sein sollte. Dabei war das gerade doch so ein schöner Moment.
"Das ist och jetzt ein Witz von der Schule, oder?", fragte sie, jedoch dann doch etwas lachend, weil es irgendwo schon witzig war.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zero
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 09.06.15

Charakter der Figur
Titel:
Waffen:
Beziehung:

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   Mo Jun 04, 2018 2:47 pm

Es war halt schon seltsam und halt alles so unegwohnt das man eine Person so schnell nahe stand, aber ich empfand es trotzdem gut und hatte nichts gegen. Es gefiel mir auch so wie es war und nun würde ich dran auch nichts ändern. Denn kuss löste ich ne weile dann auch nicht mehr und auch genoss ihre nähe und der kuss wurde etwas mehr leidenschaftlicher. Ich war einfach nun froh wie es kamm und war, den ich hatte nicht wirklich jemanden der so war wie sie war und das auch gewissen spaß mit machten. Aber als sich dann das Licht ausging und sie sich dann die frage stlllte ob das ein Witz sein sollte, schaute ich kurz mich um und schaute um was zu erkennen ob vielleicht jemand hier noch wäre."Na das sieht nicht so als Witz aus und müssen wohl dann denn Ortwechseln" dabei schaute ich zu ihr hoch und wartete auf ihre aussage oder reaktion, obwohl man nicht viel erkennen konnte. Aber sie schien es wohl das als witz zu empfenden und mir war es egal ob wir nun hier im dunkeln bleiben oder doch noch wo anders hin gehen.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   Mo Jun 04, 2018 8:25 pm

"Och, dabei war es doch gerade so schön geworden~", schnurrte sie sanft und kuschelte sich etwas an ihn. Eigentlich wollte sie den Ort nicht verlassen aber im Dunkeln hier zu bleiben, war ihr auch nicht so ganz geheuer. Nicht einmal wegen der Dunkelheit sondern eher wegen dem, was in ihr Lauern könnte. Das Bad war immerhin für jeden zugänglich und auf unerwünschten Besuch hatte die Rothaarige eigentlich keine große Lust. Mal davon abgesehen war es auch nicht gut, zu lange im Wasser zu bleiben. Das war nicht gut für die Haut. "Hm Nagut, dann gehen wir woanders hin?", fragte sie lächelnd auf seine Aussage, dass es wohl kein Witz war und man wohl nun einen anderen Ort aufsuchen muss.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zero
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 09.06.15

Charakter der Figur
Titel:
Waffen:
Beziehung:

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   Mo Jun 04, 2018 11:11 pm

"Lag auch an deiner anwesendheit" meinte ich entspannt von mir und drückte sie etwas mehr und bewegte mich auch erstmal nicht sofort und lies mir dabei Zeit.
Ich wollte einfach das noch weiterhin länger auskosten und mehr ihre nähe genießen. Man wusste nicht wer heir noch am ende lungert aber der würde denn von mir schon auf denn Deckel bekommen und am ende wäre ich echt verärgert drüber. Auch kamm es aber trotzdem zu das ich kaum lust hatte mich zu bewegen oder irgendwo anders hin zu bewegen weil es schon so angenehm war und entspannen aber hatten wohl keine andere wahl, weil wir wäre ja auch doch doof wegen der Dunkelheit und das man denn sich nicht wirklich sehen konnte.
"Wäre wohl besser auser du willst mich nicht sehen" gab ich dnen drauf scherzhaft von mir.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   Mo Jun 11, 2018 11:25 pm

Kurz schwieg die Kriegsherrin auf seine Aussage, dass es auch an ihrer Anwesenheit läge und ihre Wangen färbten sich leicht rot. Jetzt war es doch gut, dass es hier so dunkel war. Da hatte Zero wohl gerade einen ihrer schwachen Momente mit dem Nagel auf den Kopf gehauen. Noch für einen Moment blieb sie nahe an seinem Körper, ehe sie sich danach etwas löste, um ihren Kram für den Aufbruch zusammen zu suchen. Wie gut, dass ihm Bademantel und ihre Waffe nie weit weg waren.
"Haha, würde ich dich nicht sehen wollen, würde ich hier bleiben. In dieser Dunkelheit erkennt man kaum etwas", gab sie scherzhaft zurück auf seine Aussage, dass sie den Ort wohl verlassen sollten, es sei den, sie wolle ihn nicht sehen. Die Rothaarige möchte seine Nähe schon ziemlich.
"A-Also... hast du dann Lust noch mit mir auf mein Zimmer zu kommen? A-Also, nur wenn du magst?", fragte sie jedoch mit einem leicht, schüchternen Unterton, den man sonst gar nicht von ihr kannte.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zero
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 09.06.15

Charakter der Figur
Titel:
Waffen:
Beziehung:

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   Di Jun 12, 2018 12:53 am

Es war still geworden was mich wunderte weil es ja nicht unsere Art war zu schweigen, aber war auch mal nicht schlecht denn ich wr gerne ihr so nahe und genoss es auch vollkommen. Natrülich tat es auch gut, zwar wusste ich jetzt nicht genau wie es aussah ihre reaktion und hätte es gerne gesehen ihre reaktion aber man konnte ja nicht alles haben. Ihre nähe wollte ich nicht so einfach mehr los werden oder halt war das nun ne sucht für mich und drauf wollte ich nicht verziechten. "Tja wärst du nicht so eine Sexy Frau denn hätte es für dich ihn der Eiszeit geendet und ich dich nicht lieb hätte" gab ich frech von mir und fast wie kaltherzig. Ich wollte ja auch nun nicht mehr hier bleiebn da war es mir echt zu dunkel und ihr angebot kamm eigentlich auch ganz gut obwohl sie so schüchtern klang. "Ohho ist das zucker da hört man das erstemal die Schüchternheit, aber wenn nichts gegen spricht leiste ich dir gerne Geseschaft" antwortete ich etas motivert und fröhlich, weil ich ja sehr viel Zeit mit ihr schon verbringen wollte. Dabei drückte ich sie weil sie noch so schütern war. Als ich mich aber von ihr löste, verlies ich langsam denn Whirpool, nur davor griff ich nach ihre Hand um halt sie nict zu verlieren. Gut das ich auch wusste wo meine Sachen laggen die ich hatte und zoch die mir die wieder an und mschiefrte denn mit ihr richtung ausgang.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katarina
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 26.09.15

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   Di Jun 19, 2018 1:10 am


"Ach, hätte es das?", fragte sie Provokant nach, als er doch meinte, dass es wohl in Eiszeit geendet wäre. Auch wenn es etwas kaltherzig klang, das war wohl einfach seine Art, mit der Kata sehr gut zurecht kam.
"Schüchtern? W-was? Ich glaub du bildest dir nur was ein. Aber an sich spricht da ja nichts gegen", sagte sie etwas lachend, aber auch leicht empört. Zwar war es auch Schüchtern gemeint, aber das würde die Kriegsherrin doch niemals zugeben. Sie und Schüchtern? Eh, Nein. Das passt nicht und das würde sie auch immer verläugnen. Natürlich hatte sie auch eine schüchterne Seite aber das würde sie niemals zugeben.
Auch Kata wuste genau, wo sie ihre Sachen geparkte hatte und mit zwei geziehlten Handgriffen, hatte sie auch schon den Bademantel umgeschwungen und die Klinge am Rücken befestigt. Als Zero allerdings ihre Hand griff, war sie nun doch sehr erleichtert wegen der Dunkelheit, da sie schon leicht rot anlief. Allerding hatte sie deshalb auch nicht ganz aufgepasst und ist mit dem kleinen Zeh gegen eine Kante gestoßen. "Autsch. Verflucht nochmal!", konnte sie sich ein leises Fluchen darüber nicht unterdrücken

Ortswechsel: Katarinas Zimmer


♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
~Die unheimliche Klinge~


Reden // Denken// Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zero
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 09.06.15

Charakter der Figur
Titel:
Waffen:
Beziehung:

BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   Di Jun 19, 2018 5:03 pm

"Ja hätte es mit extra Kirsche oben drauf" gab ich als Antwort die dann weiter noch Kaltherzig war aber trotzde ja einfach eine gewissen Humor hatte. "Sehr guter witz ich und was ein Bilden. Täuschung ist wohl nicht deine Stärker" gab ich belsutigt von mir und etwas lachend als sie etwas Empört war. Es war halt schon eine lustige sache, weil sie ja versuchte das zu vertuschen was man schon bemekrt hat und angesprochen hatte. Ich mekrte schon auch an gewisse Situation das sie Schüchtern war und schon das gewisse Stottern da war aber ich spielte einfach ne weile mit und würde sie auch deswegen etwas veräppeln und draus ein späßchen erlauben. Auch wenn sie es verläugen würde, würde ich sie trotzdem deswegen nerven und drauf bestehen das sie schüchtern sein enn es war für mich zu offensichtlich das sie in gewissen Sachen Schüchtern war. Ich hörte nur ein stumpfes zusammen stossen und dann am das Katarina Fluchen, aber blieb erstmal still. "Habe vergessen zu sagen schön vorsichtig zu sein sonst kanns wehe tuen"Auch war es aber gut das man sich hier gewisse Sachen hatte die man sich einfach merken konnte und sich orenteiren konnte.

Ortswechsel: Katarinas Zimmer

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer   

Nach oben Nach unten
 
Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer
Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
 Ähnliche Themen
-
» verrückte Lehrer
» Gemeinschaftsbad der Mädchen
» Mögliche männliche Posten auf der Phantom Pappilions
» Lehrer (Runenkunde): Aaron Rembrandt
» Lustige erlebnisse in der schule

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yokai Academy :: FSK 18 :: FSK 18-
Gehe zu: