Yokai Academy

Die Yokai Academy ist keine gewöhnliche Schule. Es gehen seltsame Dinge auf dieser Schule vor und auch die Schüler sind nicht ganz die normalsten.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hallo , Willkommen auf der Yokai Academy
Das Inplay ist eröffnet ^w^
Über neue Schüler freuen wir uns immer sehr
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Anfrage
So Aug 19, 2018 5:04 pm von Gast

» Hogwarts - Die Macht die von den Sternen kam
Do Aug 16, 2018 11:15 am von Gast

» Tauziehen
Mi Aug 15, 2018 4:51 pm von Zaru Ichiro

» 19. Jahrhundert - London
Mi Aug 15, 2018 11:33 am von Dyji Kagamine

» Katarina´s Zimmer
Mi Aug 15, 2018 2:05 am von Katarina

» Eingangshalle
So Aug 12, 2018 5:09 pm von Lydia van Viliane

» Vorstellung eines Users?
Mi Aug 01, 2018 12:06 pm von Nihal

» Pinwand
Mi Aug 01, 2018 2:26 am von Juvia

» Abwessenheit- Liste
Mi Aug 01, 2018 2:21 am von Juvia

Sister-Foren
free forum

free forum


Teilen | 
 

 Haseo Delion

Nach unten 
AutorNachricht
Haseo
Unterstufe
Unterstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 09.01.18

BeitragThema: Haseo Delion   Di Jan 09, 2018 3:24 pm


           
Steckbrief

   Das Aussehen
   

  Bild:
Menschenform:
 
Dämonenform:
 

   Vorname:  Sein eigentlicher richtiger Name lautet eigentlich Joetun (Personifikation des Chaos), doch seit er auf der Menschenwelt lebt, besitzt er die menschliche Name Haseo und versteckt damit seine wahre Identität.

   Nachname:  Ebenfalls ist seine Nachname gefälscht.  Sein richtiger Nachname ist Asura. In der Menschenwelt nahm er die Nachname Delion an.
   
Titel :  -  

   Alter:  15

   Rasse:  Dämon

   Geschlecht:  Männlich

   Status : Single

   Aussehen:  Für einen Dämon ist Haseo nicht wirklich groß. Er entspricht dem männlichen Durchschnitt in Mitteleuropa und erstreckt sich so mit sagenhaften 180 Zentimetern in die Höhe. Haseo ist mehr von der zierlichen Statur, manche vermuten sogar er wäre untergewichtig, da er ziemlich dünn aussieht. Genau festlegen tut er es nie, doch normalerweise wiegt er ungefähr 64 Kilogramm. Die Augenfarbe des Dämon lässt sofort auf seine seine Rasse schließen. Haseo hat rote Augen, nach dessen Blicken zu urteilen, er nicht eine Sekunde davor zurückschrecken würde seine Feinde jederzeit zu töten, wenn es möglich wäre. Die Haare von Haseo haben so gesehen eigentlich keine wirkliche Farbe. Sie wirken zwar Weiß, aber aufgrund seiner Albino-Erscheinung hat er nicht mal wirklich eine Haarfarbe. Über seine weitere Körperstatur ist allgemein nicht viel bekannt. Wer zieht sich auch schon gerne nackt aus und präsentiert uns seinen… ? Gut, vielleicht sollten wir den kleinen Tick an Humor lieber zur Seite stellen und ernsthaft sein äußerliches Erscheinungsbild beschreiben. Der Dämon ist, wie erwähnt, von zierlicher Statur. Dennoch sollte man seinen dünnen Körper nicht unterschätzen, da er doch recht sportlich ist. Ebenso hat er eine blasse Hautfarbe. Zwar besitzt er kein Sixpack und kann niemanden mit einer Hand direkt außer Gefecht setzen, aber dafür ist er sehr athletisch und beweglich. Er ist mit diesem sportlichen Körper einfach in diese Welt gekommen und treibt keinen Sport - Haseo hat sich schlichtweg in seiner Statur an die Menschen angepasst.

Sein Kleidungsstil ist genauso ein Merkmal wie seine Erscheinung: Sein Outfit besteht meist aus zwei Farben die in starkem Kontrast zueinander stehen, meist schwarz oder weiß. Die Erscheinung von Haseo wirkt also eher monoton als dass sie eine Palette ais vielen Farben oder der aktuelle Mode, von der er sowieso keine Ahnung hat, darstellt. Seine Oberteil bestehen somit aus zweifarbigen Mustern wie zum Beispiel karierten Linien, Streifen oder anderem. Manchmal sind sie aber auch nur einfarbig. Seine Hosen sind dagegen entweder nur weiß oder schwarz (selten auch dunkelgrau, beziehungsweise fast schwarz). Die Schuhe sehen meist sportlich aus und besitzen ebenfalls nur diese zwei Farben.

Sein äußerliches Erscheinungsbild gegenüber anderen wirkt oft erst zierlich und sehr ungefährlich. Bloß seine blutrote Augen lassen vermuten, dass er kein normales Wesen ist. Die meisten erahnen aber auch das nicht sofort, da er ein Albino ist und dies oft auch als Erklärung für seine Aiugenfarbe herangezogen wird. Das stimmt aber nicht so ganz, denn sein Äußeres geht keineswegs keine Krankheit zurück, sondern auf die besonderen Gene seiner dämonischen Familie, aus welcher der Clan der Asura entstammt. Somit werden alle Jünglinge in ihrer menschlichen Form mit diesem äußeren Erscheinungsbild geboren. Sollte man Haseo also zum ersten Mal begegnen, stellt man sofort seine besonderen Merkmale fest. Seine blutgetränkten Augen, seine blasse Haut und weiße Haare sollten deutlich zur Erkennung dienen. Wie bereits erwähnt, wird Haseo im ersten Moment durch seinen Körperbau eher ungefährlich und normal, lediglich seine mörderischen Blicke und Gesichtszüge sollten schwächere Wesen einschüchtern. Dem Gegenüber sollte damit sofort vermittelt werden, dass er nicht ganz normal ist. Oft wird daher auch seine Vertrauenswürdigkeit in Frage gestellt, da sein äußerer Eindruck eher das Gegenteil hergibt.

   Besondere Merkmale: Es ist seine Ablino-Erscheinung, eine seltene Krankheit, trotz allem macht ihn das Licht wenig aus, da er ein Dämon ist und somit seine Hautpartikeln eine andere Stoff und Gene hat als die eines Menschen. Zudem hat er eine lässige Haltung, gegenüber andere, da er denkt über ihnen zu stehen.

   ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

   

   Charakter
   

   Charakter: Was könnte man schon mehr über einen Dämon sagen, wenn sein zerstörerischer Wahn und seine Vorlieben schon beschrieben worden sind? Joetun ist ein Name der genau das hält was er ist: Die Personifikation des Chaos.  Im Grunde ist Haseo einfach zu verstehen. Er liebt es, Chaos anzustellen und Dinge zu vernichten. Anarchie und Wahnsinn treiben ihn an. Fast so, als wären diese Dinge sein einziger Lebensinhalt. Es gibt nichts schöneres in seinem Dasein als alles kaputt zu machen was vor ihm liegt. Zum Teil tut er dies um seine Existenz in die Köpfe anderer ein zu brennen und Geschichte zu schreiben, damit ihn ja niemand vergisst und zum anderen kann er eigentlich kaum was dafür. Er ist eben ein Dämon und es liegt an seine Natur einfach alles zu ruinieren und die Welt auf den Kopf zu stellen. Man darf nicht vergessen, dass es sich um ein Wesen handelt, das Chaos und Zerstörung personifiziert. Wenn man ihn jemals fragen würde wieso er dies tut wäre eine Antwort wie: “Einfach so”, “Aus Langeweile” oder “Weil es Spaß macht” nicht zu verwundern. Liebe, Zuneigung und Harmonie hatte Haseo bis heute nie wirklich kennen gelernt und dies interessiert ihn auch nicht wirklich. Er wurde seit seiner Zeit als kleines Kind nur von Hass und Zerstörung begleitet. Ganz besonders durch seinen Vater, der sogar angeblich noch grausamer was als er selbst, dazu getrieben. Genauso wenig hält er etwas von Ehre und Stolz, dies sind alles Faktoren, die einem nur im Weg stehen und kein Wert haben.

Mit seinem sein Vertrauen sollte man vorsichtig sein, er hält zwar Wörter ein oder einigt sich auf Versprechen, aber er ist meistens der erste, welcher jemanden hintergeht. Das liegt daran, dass der Dämon selbst kaum Vertrauen zu jemanden hat. Bevor er also hintergangen wird, macht er lieber den ersten Zug. Zwar kann man sein Vertrauen gewinnen und es sich erarbeiten, aber das braucht Zeit und vor allem viel Geduld. Selbst wenn er jemanden verraten haben sollte und diejenigen trotz allem treu bleiben, fängt er erst dann an, darüber nachzudenken. Sollte man sein Vertrauen wirklich erreicht haben und ihn niemals hintergehen, hat man einen Verbündeten an seiner Seite, den man von ihm nicht erwarten würde: Er wäre bereit, bestimmten Personen das Leben zu retten. Das braucht aber viel Arbeit. Trotzdem sollte man aber damit aufpassen, denn Haseo handelt rational. Er handelt also nicht nach seinen Gefühle, sondern nach der Frage danach, wie man am besten überlebt. Logische Denkweise für eigenes Überleben sind hier also vorprogrammiert. Das macht es für seine Kontrahenten schwieriger, jemanden als Geisel zu nehmen, der ihm etwas bedeutet. (Zumal er sowieso selbst dazu neigt alles zu zerstören…)

Seine Charaktereigenschaften sind für viele ein Rätsel. Er kann ruhig und gelassen bleiben, aber im nächsten Moment Mordlust verspüren und total durchdrehen. Sein Verhalten  ist so widersprüchlich, dass man denken könnte er würde unter Schizophrenie leiden. Außerhalb des Kampfes wirkt er noch gerade so vernünftig und dass man mit ihm eine normale Konversation führen kann. Im Kampf schlägt sich seine Art komplett um. Vom Wahnsinn getrieben lässt er seine sadistische und masochistische Leidenschaft vollkommen aus. Kollateralschaden interessierte ihn nicht. Dabei interessiert ihn genauso wenig ob Freunde sich in der Nähe befinden. Niemand kann genau einen Reim daraus machen, wann man mit ihm vernünftig ohne Stress reden kann oder wann ihn im nächsten Moment der Wahnsinn wieder einholt. Viele meiden ihn aus diesem Grund, wodurch die Einsamkeit in ihm Überhand nehmen könnte. Selbst vor einer Freundin hält er sich nicht zurück und wäre bereit sie jederzeit zu vergewaltigen, wenn er Lust darauf hat, sie zu verletzen. Das ist aber nur ein Beispiel von weiteren, diversen Verhalten von Haseo. Wir dürfen schließlich nicht vergessen, dass es sich hier um einen Dämonen handelt und welcher Dämon ist denn bitte freundlich, nett und gütig? Sollte so ein Dämon existieren, wäre Haseo drauf und dran, diesen zu töten, da es in seinen Augen so einen Dämon nicht geben darf.
Es ist daher schwierig zu unterscheiden, wann sein Gemüt wirklich umschlägt. Wer sich aber genauer mit ihm befasst, der wird es überraschenderweise ganz einfach finden, wie der Dämon wirklich tickt. Im Grunde ist er nicht wirklich so kompliziert, wie es den Anschein hat. Im Kampf gewinnt die Verrücktheit in ihm, außerhalb ist er gesprächsfähig und wann er jemanden dabei verletzt oder anderweitig bei den/diejenigen vorgeht, hängt immer von seinen gegenüber ab.


Da er noch die Gene seiner Eltern hat, lebt auch Haseo gern sein Wollust aus. Seine Mutter Mudurugo ähnelt einer Succubus, die Männer verführt um später ihren Blut auszusaugen. So blieb auch die Eigenschaft in ihm seinen sexualtrieb voll auskosten zu wollen - ohne Rücksicht auf andere zu nehmen. Sein Vater wiederum ist Pflichtbewusst und nimmt seine Aufgabe ernst. Haseo trägt somit die Eigenschaft seines Vaters immer an sein Ziel zu halten und seine Pflichten zu erfüllen.


Wie aber kann man seine Freundlichkeit gewinnen? Ihn auf die 'Gute Seite'  ziehen und er will schon eine Freundin von ihm werden, wenn er so rücksichtslos mit ihr umgeht? Die Frage ist eigentlich ziemlich leicht beantwortet: Man muss ihn zeigen was Liebe und Freundschaft ist.  Dies würde aber niemand schaffen, der sichsofort von ihm überfordert fühlt und aufgibt. Es braucht schon eine sehr starke Seele, die Schmerzen viel aushält und an das gute in ihm glauben vermag.  Es braucht viel Geduld, Energie, Schmerz und Kraft um Haseo auf einen besseren Weg zu lenken. Wer dies schafft, der hat einen sehr starken Freund auf seine Seite . Das was Haseo eigentlich im Grunde fehlt ist einfach von der Gesellschaft akzeptiert zu werden und dass jemand ihn von seiner verdammt hohen Ego herunter holt.

Vorlieben:  
Vollmond
Sex
Kämpfe  & Gewalt
Anarchie
Chaos



   Abneigungen:
Glück & Freude
'Gute Personen'
Heulsusen
Schwächlinge
Gesetze

   Stärken:
Starkes Selbstbewusstsein
Gibt nie auf
Hat seine eigene Meinung die er stark vertretet

   Schwächen:
Spürt kein Emphatie, Mitleid oder Reue für jemanden
Bei Kopftrennung Tot
Ungeduldig

   ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
   

    Kampf-Akte  
   


   Fähigkeiten : Haseo hat zwei besondere Begabung: Zum einen beherrscht er die Telekinese, so ist es ihm möglich alle Objekte  zu verbiegen, schweben, lenken, angreifen und vieles mehr. Seine Kraft ist so gewalaig, dass er mit einem Fuß auf dem Schlag am Boden eine große Delle  verursachen kann und die Fnester an den Häusern sofort zersprengen. Zudem besitzt er eine hohe Regenerationsfähigkeit. Gliedmaßen wachsen sofort nach, die einzige Stelle ihn umzubringen ist die Kopftrennung.

   ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


   

    Schulinformationen
   

   Ruf:  Noch ist kein Ruf bekannt, doch durch seine egoistische, arrogante und rücksichtslose Art, wird er einen ziemlich schlechten Ruf haben.
   
Hass-Fächer:  Religion, Politik, Geschichte

   Lieblings-Fächer:  Chemie, Physik, Sport

   Haustier:  Haseo nimmt kein Haustier mit, er kann Tiere nicht leiden.    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

   

    Vergangenes & Familie
   

   Familie:  
Mutter: Mandurugo Asura
(Sie verführt Männer, heiratet sie und saugt ihnen in der Hochzeitsnacht das Blut aus dem Leib oder Tagsüber Männer verführt und Nachts das Blut aussaugt.)

Vater: Flauros Asura
(General der höllischen Armeen. Flauros befehligt 20 Legionen in der Untwerwelt)

   Vergangenheit:  Die Clan der Asura ist groß verbreitet, es geht viel weiter darüber hinaus als nur Elternteil und Verwandten. Oft besteht der Clan durch ihre Vermählung anderer Dämonen. Die Clan der Asura ist bekannt für ihre Grausamkeit in der Hölle.  In diese Clan ist auch der junge Joetun geboren. Joetun war in der Mythologie ein Dämon des Chaos, Unwetter und Stürme. Passend zu seiner Name verhielt er sich seit ein kleines Baby aggressiv und zerstörerisch. Eines Tages sollte er den Platz seines Vaters einnehmen, doch durch seine frühe Entwicklung merkte man schnell, dass Joetun nicht begeistert war und sich wenig für die Hölle und Clan interessierte. Er tat das was er wollte und stiftete selbst in der Unterwelt großes Chaos ein und genoss das Leid der anderen. Er wurde zu einem unbändigen Dämon, welches man kaum unter Kontrolle halten konnte. Im Clan der Asura heirateten die Dämonen nicht aus Liebe, sondern um Vorteile zu ziehen. Im Clan der Asura wurde immer eine pragmatische Ehe eingegangen, da nie Gefühle in der Clan eine große Rolle spielte, so lernte Joetun daher nie wirklich Gefühle kennen. Um den Junge unter Kontrolle zu halten, bevor er komplett ausartet, beschlossen die Familie ihn auf der Menschenwelt zu verbannen - direkt in die Yokai-Schule, auf die Haseo getrost verzichten wollte. Somit entwickelte er schnell einen Hass an sein Clan und legte damit seinen Namen Joetun Asura ab und nannte sich seitdem Haseo Delion. Für die Verbannung versprach Haseo große Rache an sein Clan und hat vor sie allesamt dafür auszulöschen. Obwohl ihm die Schule egal ist und gerne in sein Dämonenform bleiben möchte, merkte er schnell, dass er so nicht weiter käme, besonders die Barriere um die Schule herum.  So kotzte es ihn an sich 'zu fügen' und nahm seinen Menschengestalt an und versucht wenigstens so gut es geht an die Schulregeln zu halten. Sollten sie in der Unterwelt glauben, dass er sich verbessert hat, würden sie ihn bestimmt wieder zu sich holen. Haseo aber würde nur de Veränderungen vorspielen um schnell wieder in die Unterwelt zu kommen. Allerdings wird Haseo in der Schule doch vieles mehr gelehrt als nur Chaos, Mord und Gewalt.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

   

    Das Ende
   

   Account :  Erstaccount

   Gefunden: Lethe~

   Avatarperson:  Accelerator - To Aru Majutsu no Index

   
   


Zuletzt von Haseo am Fr Jan 12, 2018 12:17 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Juvia
Co Admin
Co Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 853
Anmeldedatum : 26.05.15

Charakter der Figur
Titel: The Rain Queen
Waffen: Wassermagie
Beziehung: Vergeben

BeitragThema: Re: Haseo Delion   Do Jan 11, 2018 10:40 pm

Erst einmal: Herzlich Willkommen im Forum, hoffentlich findest du dich hier gut zurecht ^^

Dann fängt Gewittertante Juvia auch gleich mal mit deiner Bewerbung an:

Mit der Kraft des Amtes, welches mir auferlegt wurde, bekommst du hiermit mein Angenommen, Armen.

Ich habe nichts gefunden, an dem ich rumnörgeln könnte x3


Dann musst du nur noch drauf warten, was die Zweitkorrektur sagt, bis wir dich dann in die Farbe schupsen können ^^

Mit lieben Grüßen,

Juvia-chan

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


The Rain Queen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lethe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 27.09.14

Charakter der Figur
Titel:
Waffen:
Beziehung:

BeitragThema: Re: Haseo Delion   Fr Jan 12, 2018 12:10 am


♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­



The secret side of me....
       .... I never let you see
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://yokai-soul-academy.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Haseo Delion   

Nach oben Nach unten
 
Haseo Delion
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yokai Academy :: Anmeldung für´s RPG :: Steckbriefe :: Angenommene Schüler-
Gehe zu: