Yokai Academy

Die Yokai Academy ist keine gewöhnliche Schule. Es gehen seltsame Dinge auf dieser Schule vor und auch die Schüler sind nicht ganz die normalsten.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hallo , Willkommen auf der Yokai Academy
Das Inplay ist eröffnet ^w^
Über neue Schüler freuen wir uns immer sehr
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Tauziehen
Gestern um 11:13 pm von Zaru Ichiro

» Keller der Schule
Sa Jun 16, 2018 4:43 pm von Undertaker

» Großer Lichtung
Fr Jun 15, 2018 5:05 pm von Cynila

» 19. Jahrhundert - London
Fr Jun 15, 2018 9:33 am von Dyji Kagamine

» Büro des Schuldirektors
Do Jun 14, 2018 7:43 pm von Haseo

» ~Kissenschlacht~
Di Jun 12, 2018 3:03 pm von Mirajane

» ~Rosenspiel~
Di Jun 12, 2018 9:31 am von Cynila

» Gemeinschaftsbad im Wohnheim der Lehrer
Di Jun 12, 2018 12:53 am von Zero

» Fruchtgummiband
Di Jun 12, 2018 12:37 am von Zaru Ichiro

Sister-Foren
free forum

free forum


Teilen | 
 

 Keller der Schule

Nach unten 
AutorNachricht
Miu Toga
Unterstufe
Unterstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.01.18

BeitragThema: Keller der Schule   Sa Jun 02, 2018 10:01 pm


Der Keller der Schule war ziemlich groß und dunkel. Allerdings waren hier zum Glück auch ein paar Lichtquellen zu finden, die es ermöglichten, sich hier etwas zurecht zu finden. Unterhalb der Gemäuer der Schule soll vor langer Zeit viel los gewesen sein und eigentlich ist es auch den Schülern untersagt, sich hier nieder zu lassen oder aufzuhalten. Die Räume sind nämlich alles andere als ungefährlich und die ein oder andere Böse überraschung lauert hier.



Miu war allerdings gerade erst seit kurzem auf der Schule. Hatte sie ehrlich gesagt auch noch keine Ahnung von den Regeln der Schule. Immerhin hatte der seltsame ältere Mann sie nur mit hier hin genommen. Natürlich hat er auch schon einiges Erklärt und vielleicht wäre es vom Miu auch schlauer gewesen, ihm zu zuhören und sich von ihm die Schule zeigen zu lasen, doch sie war Müde und der alte man war einfach nur einschläfernd. Also entschied sie sich alleine in der Schule um zu gucken. "Wo sind bloß die Schlafräume?", fragte sich die Blondine, als sie durch die Gemäuer streift. Kurz allerdings wischte sie sich ein wenig Blut vom Mund. "Ist das Äzend", beklagt sie ihren zustand. Nein Zombie sein war echt nicht schön. Besonders wenn man immer wieder anfängt zu bluten. Aber die war gerade zu müde um sich darüber gedanken zu machen. Nach einer kurzen weile kam sie in einen Raum voller Särge an, was ihr dann doch etwas suspekt vor kam. Wobei.. rückblickend auf dem alten Mann.."Wehe der Typ ist Nekrophilie & Pedophil!" fauchte sie und klappte den Deckel auf. Zum Glück allerdings schienen die Särge unbenutzt zu sein und ein Bettgenosse war da auch nicht drin zu finden. Ohne groß zu zögern kletterte Miu also in den Sarg und machte den Deckel zu. Hier wird sie ja wohl erstmal in ruhe schlafen können. Warscheinlich wäre sie früher davon zu fasziniert gewesen, um jetzt noch schafen zu können aber so nun als Zombie, lies sie das doch etwas Kalt, auch wenn es ziemlich Makaber war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Undertaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 26.10.17

Charakter der Figur
Titel:
Waffen: Sense
Beziehung: //

BeitragThema: Re: Keller der Schule   Sa Jun 16, 2018 4:43 pm




»Keine Perversen Fantasien! ~




tbc: Büro des Direktors


Sein Kichern konnte der Direktor dann schlussendlich doch nicht verbergen. Ach sein Abweisende und ungeduldige Art war doch sehr erfrischend für den alten Knacker. Aber gut. Auch er musste sich am Riemen reißen. Immerhin war Direktor sein nicht gerade der leichteste Job.
Auf seine Nachfrage wegen dem Mädchen, wiederholte der junge erneut ihre besonderen Merkmale, weshalb der Direktor kurz seine Augenbraue hochzieht. Auch wenn er Alt ist, konnte er gut erahnen, was in den Köpfen pubertierenden Kinder vorging, besonders, in diesem Alter. Da spielte es keine Rolle, ob Mensch, Dämon, Zombie oder sonst etwas für ein Wesen. Da tickten sie alle samt so ziemlich gleich. "Lass die Kleine bitte noch in Frieden. Sie ist erst frisch hier angekommen und ich habe wenig Lust mich um zwei ihrer Art zu kümmern. Außerdem ist sie schon mein Spielball! Zudem glaube ich nicht das du gute Chancen bei ihr hättest", mahnte der Undertaker leicht sabbernd und etwas kichernd. Gut, zugegeben. Es klang ziemlich Pädophile. Besonders auch noch in dem Zusammenhang, wie er es sagte. Aber er machte sich eigentlich nur Sorgen um die kleine... wobei er sich um Haseo wohl doch mehr sorgte, wenn sie aufeinander treffen. Im Nachhinein war es wohl doch keine gute Idee ihn später mit auf die Suche nach Miu mitzunehmen. Dann war es wohl doch besser ihn später mit zur Monsterjagt zu nehmen. Dafür scheint er wohl auch eher geeignet zu sein.
Aber um sich dazu zu kümmern war wohl gerade keine Zeit. Der weißhaarige junge Schüler wurde ziemlich ungeduldig und wollte seine Aufgabe wohl schnell vollenden. Er weiß schon das es eine ganze Woche so gehen wird?


Was solls.
Als der Undertaker einen Schlüssel hervorholte, um das große Eisentor aufzuschließen, staunte er kurz etwas entsetzt, als die Tür sich schon fast automatisch vor seinen Füßen öffnete. War er etwa so Fahrlässig und hatte vergessen die Tür zu verschließen? Nein ausgeschlossen! Er war sich sehr sicher, diese Tür abgeschlossen zu haben. Wollte er doch nicht, das seinen Särgen etwas passiert. Außerdem wusste er ja auch, dass es da unten nicht ganz so sicher war.
"Hehehe ich hoffe du bist nicht so schwach wie du aussiehst. Es können hier unten manch böse Überraschungen lauern~" kicherte er etwas, ehe er kurz den Jungen ansah und dann auch schon durch die Gänge des Kellers wanderte, bis er an seinen Särgen ankam. "Die müssen alle hoch auf den Dachboden. Ich habe keine Lust das sich die Vampire meine tollen Särge zum Schlafen ausleihen", grummelte er etwas vor sich hin.

© Naoko Kabocha



♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


Life is too short to despair
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Keller der Schule
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ende einer 1 1/2 jährigen Beziehung/Kontaktsperre in Schule?
» The Tribe: Schule
» Die Schule der besonderen Kinder
» Lustige erlebnisse in der schule
» In der Schule wird geschrieben... UND GEDICHTET!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yokai Academy :: Yokai Academy :: Yokai Academy-
Gehe zu: