Yokai Academy

Die Yokai Academy ist keine gewöhnliche Schule. Es gehen seltsame Dinge auf dieser Schule vor und auch die Schüler sind nicht ganz die normalsten.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hallo , Willkommen auf der Yokai Academy
Das Inplay ist eröffnet ^w^
Über neue Schüler freuen wir uns immer sehr
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» [Änderung] Vita Exitium
Gestern um 9:52 pm von Gast

» WC der Mädchen 1.Stock
Mi Jan 16, 2019 7:16 pm von Joker

» 19. Jahrhundert - London
Di Jan 15, 2019 9:25 pm von Dyji Kagamine

» Bücherrei der Schule
Mo Jan 14, 2019 11:03 pm von Zaru Ichiro

» Frohes neues Jahr
So Jan 13, 2019 8:21 pm von Juvia

» ~Kissenschlacht~
So Jan 13, 2019 8:16 pm von Juvia

» Die Strandbar Death Parade
So Jan 13, 2019 12:45 pm von Brook

» Wc Jungs 1. Stock
Do Jan 10, 2019 8:57 am von Joker

» Postpartnersuche
Di Jan 08, 2019 8:33 pm von Joker

Sister-Foren
free forum

free forum


Teilen | 
 

 19. Jahrhundert - London

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Riven Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 08.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Mo Okt 29, 2018 4:31 pm

Immer wieder spürte sie, wie sein Finger sanft in ihr glitten. Deutlicher jedoch war zu spüren, wie er nun einen zweiten Finger dazu nahm und diese rhythmisch im Takt vor und zurück in ihrem inneren bewegte. Lustvoll gab sie sich dem hin und bewegte auch ihr Becken ein wenig im Takt seiner Fingerbewegung. Lustvolle laute der Erregung, kamen ihr mal etwas leiser und mal etwas lauter über die Lippen.
Ihr zierlicher Körper reagierte sofort und sehr intensiv auf seine Reizungen sowie auch auf sein sanftes Keuchen, welches Riven noch mehr antörnten und zusätzlich erregten.
Sanft fuhr sie mit ihrer Hand durch seine Haare und ließ diese weiter wandern. Sie hatte gerade einfach das verlangen, ihn zu berühren.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Name




Reden // Denken // Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dyji Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 05.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Di Okt 30, 2018 8:25 am

Rivens Mitte wurde immer nässer, ebenso Dyji's Finger und er würde Lügen, wenn er sagen würde, dass es ihm nicht gefallen würde. Er liebte Riven über alles und wollte ihren Körper noch länger liebkosen, ehe sie Eins werden würden. Sein Herz raste vor Glück und Liebe.
Ihr Becken bewegte sich zum Rhythmus seiner Finger. Das Keuchen und Stöhnen erfüllte den Raum mit einer Kraft, die ihn so anmachten, dass er fester an ihrer Spitze saubte und auch dann die Seite wechselte. Ihre Brüste waren so wunderschön und machten ihn immer mehr an. Sanft begann er an der erregten Spitze zu knabbern und zu ziehen. Einen sanften Schmerzimpuls aus zu lösen, um ihre Lust zu steigern.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riven Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 08.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Mo Nov 05, 2018 10:09 pm

Der Sog an ihrer empfindlichen Busenspitze wurde stärker, ehe kurz die Seite gewechselt wurde und nun auch die andere Spitze zu stimulieren. Alleine das hinterließ schon eine prickelnde Erregung in ihrem Körper doch als sie spürte wie seine Zähne zärtlich an ihrem Nippel zogen und leicht dran knabberten steigerte das ihr Lustempfinden und ein leichter Schmerz war zu spüren.
Doch es war kein Schmerz den man normaler weise kennt, wenn man sich verletzt hat oder gestochen wird. Der eine Weile anhielt,  nachpochte und ziemlich unangenehm war.  Es war war eher ein süßer Schmerz, der ganz und gar nicht unangenehm war trotz das sie diese art des Schmerzes nicht kannte.  "Dyji~", hauchte sie erregt und berauscht von diesem Gefühl.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Name




Reden // Denken // Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dyji Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 05.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Di Nov 06, 2018 3:38 pm

Dyji sog weiter, während seine Zähne ihre Spitze fest umschlossen hatten und mit einem leichten Ziehen die Brust etwas verformte. Ihr süßer Geruch ließ Dyji fast wahnsinnig werden. Riven duftete so wundervoll. Sanft ließ er die Spitze etwas los, küsste sie sanft und liebkoste sie liebevoll, ehe er nochmals ansetzte und sanft "quälte". Als sie seinen Namen gestöhnt hatte, schlug sein Herz gleich noch schneller. Ihr Stimme, vor allem, wenn sie stöhnte, war so erregend. Seine Finger glitten immer wieder sanft, aber schneller werdend in ihre feuchte Mitte.
Dyji's Finger waren von ihrem Lustsaft schon ganz feucht, als er aus ihrer Mitte glitt und sanft über ihren Kitzler glitt und diesen anfangs sanft, dann etwas stärker massiert.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riven Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 08.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   So Nov 11, 2018 10:02 pm

Leicht zog er an ihrer Spitze und ein süßer jedoch auch erregender Schmerz durchströmte elektrisierend jede Faser in ihrem Körper und entlockte ihr ein etwas heftigeres Keuchen. Doch danach kümmerte er sich auch schon zart und sanft um ihren Nippel, eher er erneut sei tuen wiederholte.
Langsam und liebevoll erhöhte sich das Tempo seiner Finger, die immer wieder entlang der Scheideninnenwand entlang glitten, ehe diese dann sanft zu ihrer Liebesperle wanderten und diese stimulierten. Dabei bewegte sich ihre Hüfte ihm immer wieder ein wenig entgegen. Jedoch wurde seine Massage immer stärker und das ließ auch ihren Puls noch höher werden.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Name




Reden // Denken // Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dyji Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 05.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Mo Nov 12, 2018 4:02 pm

Ihre Keuchen, welches durch sein Tun voller Erregung den Raum erfüllte, turnte ihn an. Sanft steigerte er sein Knabbern und Liebkosen ihrer Nippel. Riven zeigte ihm durch ihr Stöhnen, dass es ihr nicht weh tat und es sie sehr zu erregen schien. Ob es ihr gefiel, wenn er etwas härter wurde?? Er testete es vorsichtig aus und knabberte etwas fester und erhöhte das Ziehen.
Als er dann ihre Lustperle massierte, bewegte sich ihr Becken seinen Fingern gierig entgegen. Er war dankbar, dass sie bei ihr beider erstes Mal mit ihrer Reaktion so deutlich zeigte, was ihr gefiel. Vielleicht war es nur das Gefühl, was sie handeln ließ, aber es war deutlich und damit tat sich Dyji leicht, zu merken, was er zu tun hatte.
Sanft nahm er die kleine Perle zwischen die Finger und übte etwas Druck aus, ehe er diese leicht zog und zwischen den Fingern anfing zu zwirbeln. Wenn sie bei den Nippeln schon so erregt war, wie sehr würde es ihr dort an dieser empfindlichen Perle gefallen??

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riven Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 08.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   So Nov 18, 2018 10:44 pm

Dyji übte mit seinen Zähnen ein wenig mehr Druck auf die Brustspitze aus und auch zog er ein wenig fester dran, was auch sofortige Auswirkungen auf Riven hatte, da ihr Stöhnen noch ein wenig intensiver wurde. Der Grad zwischen Erregung und Schmerz wurde damit schmaler, doch noch war es eher ein erregendes Gefühl, welches Rivens Körper durchströmten.
Als er ihre Perle umspielte und zwirbelte rekelte sich ihr Körper ein wenig vor Lust und ihre Hüfte bewegte sich ein wenig unregelmäßig zu ihm hin. Es steigerte ihr verlangen ungemein und ihr inneres fühlte sich so geladen an von dieser Lust. Es war ein schönes aber auch recht unbeschreibliches Gefühl, welches ihr sehr gefiel.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Name




Reden // Denken // Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dyji Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 05.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Di Nov 20, 2018 11:04 am

Als er fester an der Knospe zog und an der anderen den Druck der Zähne erhöhte und fester knabberte, stöhnte sie weiterhin lusterfüllt auf und zeigte ihm, wie sehr es ihr gefiel. In all den langen Jahren der Entbährung, hatte er viel gehört und gelesen und wusste auch, dass die Lust, jeden Schmerz verdrängen konnte.
Die Perle umspielte er immer intensiver und ihre Unterleib räkelte sich voller Sehnsucht und Verlangen nach ihm. Er zwirbelte die lustempfindliche Perle etwas fester, während er an ihr zog. Sanft entließ er ihre Perle kurz der Finger, die er zärtlich über ihre heiß brennende Scheide gleiten ließ und den feuchte Lustsaft spürte. Ihre Erregung zu sehen, zu fühlen, es war unglaublich schön, dann glitten die Finger wieder über ihre Perle und massierten diese mit schnellen Fingerbewegungen, um ihr keine Sekunde Ruhe zu gönnen. Egal wie sehr sie ihr Becken bewegen würde, er würde die kleine Lustperle nicht frei kommen lassen.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riven Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 08.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Mi Nov 21, 2018 8:04 pm

Mehr und mehr steigerte sich ihre Lust während Dyji noch fester ihre so hochsensible Perle der Leidenschaft umspielte, an ihr zog und diese zwirbelte ehe seine Finger kurz davon abließen und erneut sanft eine Wanderung durch das Tal der Weiblichkeit machten, welches gefühlt schon überflutet war. Damit kam auch ihr Becken zur Ruhe und auch ihr stöhnen klang ein wenig ab.
Seine Taten machten sie so Wahnsinnig an, das ihr Körper sowie sie selbst schon automatisch wie verzaubert darauf reagierten. Von Romantik, Liebe und den heiligen Schwur hatte Riven zwar in den Jahren auch schon gehört, jedoch eher immer etwas Negatives. So hieß es doch, dass das erste mal schmerzhaft sei und meist auch nie schön ist. Allerdings bewahrheitet sich davon gerade nicht viel.
Dyjis Finger glitten zurück zu der empfindlichen Perle der Liebe und kurz zuckte ihr Körper zusammen und ein erneutes lustvolles Stöhnen wurde ihr entlockt, als seine Finger diese stelle schneller massierten und Riven damit fast in den Wahnsinn trieben. Das Gefühl war einfach zu berauschend, so sehr, dass  auch ihre Hüfte sich erregt seiner schnellen Fingerbewegung hingeben.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Name




Reden // Denken // Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dyji Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 05.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Mi Nov 21, 2018 10:38 pm

Immer wieder stöhnte die junge Frau unter seinen Berührungen auf und gab sich im leidenschaftlich hin. Ihre Scheide war feucht und warm und ihr Becken bewegte sich seinen Fingern verlangend entgegen. Immer wieder trafen seine Finger die kleine Perle, die Riven ein Stöhnen entrissen und ihren Körper zu schwächen schien. Ihr Becken bewegte sich immer fester gegen seine Finger, die mit schnellen Bewegungen die Lustperle bearbeiteten und reizten.
Wie stark dieses Empfinden sein musste konnte er nur erahnen und genoss es, ihren Körper unter seinen Fingern winden zu sehen.
Ob dies auch ausreichte, um sie zu einem Orgasmus oder gar zum weiblichen Abspritzen zu bringen, von dem der junge Mann schon gehört hatte?? Er hatte gehört, dass dies eine Frau unglaublich erregt und wunderschön sein soll.
Etwas schneller und mit mehr Druck auf die Perle rieb Dyji diese lusterfüllend.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riven Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 08.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Di Nov 27, 2018 10:48 pm

Weiter und Weiter reizte er ihre empfindliche Stelle, wobei er schneller wurde und den druck erhöhte. Und dennoch erregte es Rivens Körper immer mehr. Schon fast bis aufs äußerste. Lange würde ihr Körper diese Erregung wohl nicht mehr aushalten. Weiterhin bewegte sich ihre Hüfte seinen Fingern leidenschaftlich und gierig entgegen. 
Er machte das so wundervoll, doch langsam wurde die Erregung zu groß. Ihre Hände vergruben sich im weißen Laken und ihr Stöhnen wurde noch ein Stück intensiver. "Dyji~" keuchte sie heißatmig und erregt aber auch mit zittriger Stimme. Langsam pochte und zuckte ihre Lustperle und ihre Beine wurden etwas zittrig. Ihr Innerstes fühlte sich an wie ein Vulkan, der kurz vor dem ausbrechen ist. Anscheinend war ihr Höhepunkt doch sehr nah.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Name




Reden // Denken // Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dyji Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 05.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Mi Nov 28, 2018 11:21 am

Rivens Hände vergruben sich fester in das Laken, was dem jungen Mann nur noch mehr zeigte, wie sehr es ihr gefiel. Ihr Becken wandt sich unter seinem Tun hin und her, doch schien es auch nach seinen Fingern zu gieren und noch mehr zu wollen.
Seine Neugierde, wie lange sie es aushielt, ehe sie der Orgasmus überrollte und ob die Sagen stimmten, dass der Lustsaft aus einer sehr erregten Frau spritze, ließ ihn weiter machen. Seine Finger massierten die Perle intensiv und lustvoll weiter und seine Lippen umschlossen ihre Brustspitze wieder und saugten daran. Ihre Stimme, ihr Klang des Stöhnens waren so wundervoll und Dyji ließ die Finger noch schneller über die zarte Perle reiben.
"Riven...", keuchte er leicht, da er selbst mehr als erregt war und durch ihr Stöhnen seine Männlichkeit leicht zuckte.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riven Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 08.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Do Nov 29, 2018 6:38 pm

Sein Mund umschloss ihren Busen und seine Finger liebkosten und umspielten weiterhin neugierig ihre Liebesperle, die sich weiterhin nach seiner Aufmerksamkeit und seinem Tuen sehnten. Lustvoll keuchte sie weiterhin, während seine Finger ihren hoch erregten Kitzler weiterhin intensiv massierten. Ihr Zittern wurde stärker und Riven hielt es langsam nicht mehr aus. Zu groß war ihre Erregung die Dyji mit seinen Taten noch höher trieb.
Doch nicht nur die Blondine schien höchst erregt, den auch der Blondschopf keuchte leicht ihren Namen. Eine starke Welle der Anspannung braute sich an, die unkontrollierbar war und leicht zuckte ihr Körper unkontrollierbar unter seinen Fingern
."Dyji- i-iich-" erhob sie leicht zitternt ihre Stimme, doch schon im nächsten Moment stöhnte sie laut und lustvoll auf, während ihr zierlicher Körper sich verkrampfte und sich etwas stärker zuckend der Orgasmuswelle hingab. Dabei war ihre Erregung so hoch, das ein bissen Liebessaft aus ihrer Weiblichkeit spritzte. Ihr Kopf und ihre Gedanken war leer und zugleich nur so von Glück erfüllt.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Name




Reden // Denken // Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dyji Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 05.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Fr Nov 30, 2018 12:46 pm

Rivens Stimme war zittrig, als sie Dyji ansprach und ihm etwas sagen wollte. Und schon im nächsten Moment, überrollte sie ein Orgasmus und er spürte und sah, wie etwas ihres Lustsaftes aus ihrer Mitte spritze. Sein Herz raste vor Glück und Erregung.
Sanft löste er sich von ihrer Brust und beugte sich zwischen ihre Beine, wollte den Saft kosten und löste die Hand mit der Zunge ab, um ihre Befriedigung nicht zu unterbrechen. Er wollte sie noch etwas an der Welle der Lust teil haben lassen und leckte intensiv an ihrer Perle und kostete den leckeren süßen Saft ihres Körpers.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riven Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 08.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Mi Dez 05, 2018 12:31 am

Es war ein unbeschreibliches Gefühl, als Riven zu ihrem Höhepunkt der Lust kam. So intensiv und befreiend.
Schwer atmend und noch leicht zitternd entspannte sich ihr Körper, doch dieses erregende Gefühl blieb und war gerade dabei abzuklingen, als Dyjis mit seiner Zunge weiter ihre empfindliche und pulsierende Lustperle weiter verwöhnte, was ihr ein leichtes wimmern und auf keuchen entlockte.
Leicht zuckte ihr Körper noch ein wenig und das unglaublich befriedigende Gefühl klang nur sehr langsam ab.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Name




Reden // Denken // Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dyji Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 05.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Mi Dez 05, 2018 3:52 pm

Rivens Körper erzitterte und ihre Mitte war dabei sich vom Lustmoment zu erholen, während der junge Mann sanft über den Kitzler leckte.
Sanft führte er seine Hand an ihre Mitte und schob Zeige- und Mittelfinger zwischen ihre Schamlippen und fuhr die feuchte Ritze auf und ab.
Zärtlich nahm Dyji nun den Kitzler zwischen die Lippen und begann an der pulsierenden Perle zu saugen. Es war ein wunderschönes erstes Mal für ihn, da sie ihm dies alles tun ließ und es ermöglichte, ihm seine Freuden aus zu leben, die er sich für das erhofft hatte.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riven Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 08.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Mi Dez 12, 2018 12:58 am

Langsam erholte sich Körper von dem starken Orgasmus. Es war wirklich sehr intensiv und es war das erste mal für die Blondine, so zu empfinden. Doch es war wirklich ein sehr schönes Gefühl und sie war wirklich sehr glücklich. Etwas schwer atment durch Dyjis tun und saugen genoss sie dennoch das, was er tat.
Er machte es so wundervoll und war auch sehr vorsichtig bei der Sache. Durch diese Tatsache und auch dem, dass sie ihm sehr vertraute, gab sie sich voll und ganz ihm hin. Wusste sie ja , wenn sie etwas nicht wollte, und es auch äußern würde, dass er sofort stoppen würde. Immernoch mit schnellem Herzklopfen schaute sie seiner Tat verliebt zu.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Name




Reden // Denken // Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dyji Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 05.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Mi Dez 12, 2018 11:11 am

Sanft fuhren die Finger zwischen den Schamlippen auf und ab und drangen etwas tiefer, während er noch etwas an der Perle saufte. Riven war feucht und dieses Gefühl machte ihn sehr an.
Vorsichtig öffnete er mit den nassen Fingern wieder die Mitte der Blondine und löste sich von der Perle und sah sich abermals ihre Unschuld an. Ihr Häutchen blitzte rosa und von ihrem Lustsaft glänzend hervor. Sein Herz raste vor Glück und er leckte sanft über das dünne elastische Häutchen und massierte mit der anderen Hand den Kitzler. Wie empfindlich sie war, wusste er ja und würde ihr erstes Mal sanft und schön werden lassen. Je erregter sie war, desto angenehmer würde es für sie sein.
Anfangs sanft, dann etwas leidenschaftlicher massierte er die Lustperle und leckte mit der Zungenspitze immer fester über das Häutchen, um es etwas auf das Kommende vor zu bereiten. Auch wenn er nicht wusste, ob es etwas brachte. Auch wusste er nicht, wie oft und lange eine Frau spritzen konnte, denn das Gefühl vorhin war so unbeschreiblich, dass er mehr wollte.
Sanft kostete er den süßen Lustsaft der wunderschönen Frau weiter und genoss ihren Körper, der sich ihm hingab. Er liebte sie über alles und wollte es ihr auch mehr als nur zeigen.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riven Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 08.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Mi Dez 19, 2018 12:09 am

Ein leichtes Stöhnen entglitt erneut aus ihrer Kehle, als seine Zunge sanft das Jungfernhäutchen umgarnte und Hand sanft ihre Lustperle massierte. Zuerst ganz liebevoll und zärtlich ehe es leidenschaftlicher und intensiver wurde.
Er machte das wirklich sehr gut und hielt damit ihre Erregung aufrecht und sorgte dafür, das ihre Weiblichkeit weiterhin aufgeregt und ebenfalls auch feucht blieb. Es war ein berauschendes Gefühl und sie genoss diesen Moment der Zweisamkeit sehr. Dieses reine Glücksgefühl und diese angenehme wärme, die durch ihre Venen flossen waren einfach nur magisch.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Name




Reden // Denken // Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dyji Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 05.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Mi Dez 19, 2018 4:16 pm

Ihr zartes Stöhnen, wenn er über ihr Jungfernhäutchen leckte, war schön, sehr schön sogar. Zu spüren, was sie fühlte, was unglaublich und war ihr dankbar.
Behutsam und doch auf die kleine Perle fokusiert, massierte er sie weiter, wobei er wusste, wie erregend es für sie sein musste.
Seine Zunge glitt weiter mit etwas Druck über das Häutchen und keuchte selbst etwas vor Lust und Erregung.
Dann aber löste er die Zunge von ihrer Mitte und legte die Lippen um diese und sog etwas daran. Er schloss die Mitte mit den Lippen ab und ließ einen Unterdruck in ihrer reinen Mitte entstehen, was ihr Jungfernhäutchen wölbte und in Bewegung brachte. Ob es schön war, würde er gleich merken. Den Kitzler massierte er trotzdem weiter intensiv und fest, um ihre Lust wieder an zu heizen.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Riven Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 08.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   So Jan 13, 2019 8:27 pm

Ein leichtes aufkeuchen entwich ihrer Kehle, als er seine weichen Lippen auf ihre Mitte lege und ein sanfter Unterdruck entstand. Dabei massierte er mit seiner Hand weiter ihre empfindliche Lustperle.
Zuerst umspielte er diese stelle zärtlich doch als seine Lippen ihre Mitte umschlossen, spürte sie, dass sein tun fester und intensiver wurde und damit ihre Sinne mehr und mehr reizte.
Und sein Plan ging auf.  Der Sog, den er erzeugte fühlte sich erregend an und entlockte ihr immer wieder ein leichtes, leidenschaftliches  Stöhnen.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Name




Reden // Denken // Handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dyji Kagamine
Mittelstufe
Mittelstufe
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 05.06.15

BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   Di Jan 15, 2019 9:25 pm

Immer stärker sog er an ihrer Mitte, ließ den Unterdruck extremer werden und genoss ihre aufkeuchenden Laute, die zu Stöhnen wurden und sie erregt unter ihm lag.
Mit seiner Zunge glitt er in die feuchte und empfindliche Scheide immer wieder und tiefer, obwohl er den Unterdruck aufrecht erhielt. Seine Spitze drückte gegen das Häutchen und reizte es wieder.
Seine Finger massierten die Perle noch stärker und je lauter sie wurde, desto erregter wurde er davon.

♫~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~ஜ۩۞۩ஜ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~♫ ­

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 19. Jahrhundert - London   

Nach oben Nach unten
 
19. Jahrhundert - London
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yokai Academy :: FSK 18 :: FSK 18-
Gehe zu: